Schwäbisches Trio turnt beim EYOF

Die europäische Turnelite von morgen misst sich ab dem 26.07. beim European Youth Olympic Festival. Mit dabei sind gleich drei schwäbische Turnerinnen.

 

Nachdem das "European Youth Olympic Festival" (EYOF) aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste, messen sich nun in der Zeit vom 24. bis 30. Juli 2022 in Banská Bystrica (SVK) die deutschen Nachwuchsathlet*innen des Jugend Team Deutschland mit Sportler*innen aus 50 Ländern aus Europa.

Bei den Teilnehmer*innen des DTB handelt es sich um Deutschlands große Nachwuchshoffnungen im Gerätturnen. Die deutschen Mehrkampfmeisterinnen in der AK15 Meolie Jauch (MTV Stuttgart) und AK14 Helen Kevric (MTV Stuttgart) sowie die Vizemeisterin der AK14 Marlene Gotthardt (MTV Stuttgart) starten am Mittwoch (27.07.2022) am Balken in die Qualifikation. Einen Tag zuvor treten die Mehrkampfmeister der AK17/18 Daniel Mousichidis (TV 1894 Schwalbach) und AK15/16 Jukka Ole Nissinen (Eintracht Frankfurt), gemeinsam mit Maxim Kovalenko (TV Bous), der bereits beim EnBW DTB Pokal in Stuttgart Silber am Boden holte, als Erstes am Barren an. Im Gegensatz zum Seniorenbereich, in dem fünf Turner*innen ein Team bilden, können bei der EYOF maximal drei Junior*innen an jedem Gerät antreten, wobei die zwei besten Ergebnisse an jedem Gerät in die Mannschaftswertung zählen. 

Ein besonderes Format bei der EYOF wird zudem das Mixed-Paar-Finale sein. Hier setzt sich das jeweilige Team aus Turner und Turnerin nicht durch die Nominierung des Verbandes zusammen, sondern durch die Leistung der Turner*innen in der Qualifikation. Dafür werden die Wertungen des bestplatzierten Turners einer Nation an Boden, Barren und Reck sowie die der bestplatzierte Turnerin an Sprung, Balken und Boden herangezogen, um so das jeweilige Mixed-Paar einer Nation zu bestimmen. Das Gesamtergebnis des Mixed-Paares ergibt sich aus der Addition beider Athleten an den ausgewählten Geräten. Die besten 16 Paare qualifizieren sich für das Mixed-Paar-Finale am Donnerstag.

Zeitplan
DIENSTAG, 26. JULI 2022
10:00    GTm       Subdivision 1 – Qualifikation, Mehrkampf    
13:45    GTm       Subdivision 2 - Qualifikation, Mehrkampf (Deutsche Beteiligung)
16:45    GTm       Subdivision 3 - Qualifikation, Mehrkampf
19:05    GTm       Siegerehrung - Team Finale , All-Round Finale    

MITTWOCH, 27. JULI 2022
10:00    GTw        Subdivision 1 – Qualifikation, Mehrkampf
12:00    GTw        Subdivision 2 – Qualifikation, Mehrkampf
15:00    GTw        Subdivision 3 – Qualifikation, Mehrkampf (Deutsche Beteiligung)
17:15    GTw        Subdivision 4 – Qualifikation, Mehrkampf    
19:05    GTw        Siegerehrung - Team Finale , All-Round Finale        

DONNERSTAG, 28. JULI 2022
14:00    Mix         Mixed-Paar Wettkampf
17:15    Mix         Siegerehrung

FREITAG, 29. JULI 2022
14:00            Gerätfinale / Boden(m), Pauschenpferd, Ringe, Stufenbarren und Sprung (w)    
16:05            Siegerehrung

SAMSTAG, 30. JULI 2022
14:00            Gerätfinale / Reck, Barren, Sprung (m), Balken und Boden (w)    
16:05            Siegerehrung

Weiterführende Links
Interview mit dem STB-Trio

Livestream

Wettkampfergebnisse der EYOF