Schmidener Juniorinnen siegen

Bremen 1860 ist neuer deutscher Meister im Mehrkampf der Meisterklasse und gewinnt das Bundesfinale der Schülerinnen. TSV Schmiden siegt bei den Juniorinnen.

Bremen 1860 ist neuer deutscher Meister im Mehrkampf der Meisterklasse und gewinnt das Bundesfinale der Schülerinnen. TSV Schmiden siegt bei den Juniorinnen.

Am Samstagabend gewann die Gruppe von Bremen 1860 in Chemnitz mit 25,633 Punkten die Deutsche Meisterschaft im Mehrkampf. Sie präsentierte ihre Übung mit zwei Reifen und drei Keulen souverän und erhielt in beiden Durchgängen die Bestnote. Die Silbermedaille sicherten sich die Gymnastinnen von der SG Dahner Felsenland mit 25,233 Punkten, Bronze ging an den SKC TaBeA Halle (23,633 Punkte).

Zuvor gewann die Gruppe des TSV Schmiden die deutsche Jugendmeisterschaft im Mehrkampf, Bremen 1860 sicherte sich auch den Titel beim Bundesfinale der Schülerinnen, der jüngsten Altersklasse im Wettbewerb.
In den abschließenden Finals konnten mit Bremen 1860 (MK) und dem TSV Schmiden (JLK) die Gewinner des Mehrkampfes ihre Erfolge wiederholen. 
In der Wettkampfklasse gingen alle drei Titelentscheidungen (FWK/JWK/SWK) an die Gruppen von Bremen 1860.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

 

weitere News

Bundesfreiwilligen-dienst beim STB

Ihr macht gerade euren Schulabschluss und möchtet gerne einen Bundesfreiwilligendienst machen? Dann habt ihr bei uns die Wahl zwischen sechs...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku

Lars Fritzsche und Fabian Vogel holen in Aserbaidschan Punkte für die Olympiaqualifikation. Matthias Pfleiderer und Leonie Adam patzen und verschenken...

Weiterlesen

Wir leben Inklusion beim Turnfest

Gemeinsam mit dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband, Special Olympics und Behinderteneinrichtungen setzen wir uns für...

Weiterlesen