Schmidener Juniorinnen siegen

Bremen 1860 ist neuer deutscher Meister im Mehrkampf der Meisterklasse und gewinnt das Bundesfinale der Schülerinnen. TSV Schmiden siegt bei den Juniorinnen.

Bremen 1860 ist neuer deutscher Meister im Mehrkampf der Meisterklasse und gewinnt das Bundesfinale der Schülerinnen. TSV Schmiden siegt bei den Juniorinnen.

Am Samstagabend gewann die Gruppe von Bremen 1860 in Chemnitz mit 25,633 Punkten die Deutsche Meisterschaft im Mehrkampf. Sie präsentierte ihre Übung mit zwei Reifen und drei Keulen souverän und erhielt in beiden Durchgängen die Bestnote. Die Silbermedaille sicherten sich die Gymnastinnen von der SG Dahner Felsenland mit 25,233 Punkten, Bronze ging an den SKC TaBeA Halle (23,633 Punkte).

Zuvor gewann die Gruppe des TSV Schmiden die deutsche Jugendmeisterschaft im Mehrkampf, Bremen 1860 sicherte sich auch den Titel beim Bundesfinale der Schülerinnen, der jüngsten Altersklasse im Wettbewerb.
In den abschließenden Finals konnten mit Bremen 1860 (MK) und dem TSV Schmiden (JLK) die Gewinner des Mehrkampfes ihre Erfolge wiederholen. 
In der Wettkampfklasse gingen alle drei Titelentscheidungen (FWK/JWK/SWK) an die Gruppen von Bremen 1860.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

 

weitere News

Silber für Unterhaugstett und Dennach

Trotz verkürzter Corona-Saison und besseren Chancen für Außenseiter, sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft im Faustball zu...

Weiterlesen

Europäische Woche des Sports 2020

Feierlicher hätte die Eröffnung der diesjährigen Europäischen Woche des Sports nicht sein können. Mit Goldregen in der Alten Oper in Frankfurt am Main...

Weiterlesen

3, 2, 1 – Meins!

Vom 21. bis 25. April 2021 steigt das große Kunstturn-EM Spektakel in Basel (Schweiz). Über 350 Athleten aus 40 Ländern und 30 000 Zuschauer werden in...

Weiterlesen