Sachsen dominiert Deutschland-Pokal

Am Ende des Deutschland-Pokals freuten sich die Turnerinnen des Sächsischen Turn-Verbandes. Sie sicherten sich den Gesamtsieg über alle Altersklassen.

Der Deutschland-Pokal der Nachwuchsturnerinnen brachte tolle Leistungen und spannende Wettkämpfe von 128 Teilnehmerinnen in vier verschiedenen Altersklassen hervor.

Am Ende des Wettkampfwochenendes konnten sich die Turnerinnen des Sächsischen Turn-Verbandes freuen. Sie sicherten sich den Gesamtsieg über alle Altersklassen und dürfen sich somit Deutschland-Pokal-Sieger nennen. Platz zwei ging an den Badischer Turner-Bund, Platz drei ging an das Team NRW.

Bereits am Freitag gab es für die DTB-Delegation einen Einstimmungs-Empfang, hierbei wurde dem Ausrichter Blau-Weiß Buchholz das Prädikat „Turn-Talent-Schule“ verliehen. Kerstin Schlegel vom Technischen Komitee Gerätturnen im DTB überreichte Susanne Tidecks vom Blau-Weiß Buchholz die Auszeichnung.

Am Samstag starteten im ersten Durchgang acht Auswahlmannschaften der Landesturnverbände. Insgesamt waren zehn Landesturnverbände beim Deutschland-Pokal am Start.

Samstag, Ergebnisse AK 10
1.    Badischer Turner-Bund (203,000 Punkten)
2.    Team NRW (199,150 Punkte)
3.    Berliner Turn- und Freizeitsportbund (195,850 Punkte)
4.    Niedersächsischer Turner-Bund (186,500 Punkte)
5.    Sächsischer Turn-Verband (185,000 Punkte)
6.    Hessischer Turnverband (182,250 Punkte)
7.    Schwäbischer Turnerbund (181,400 Punkte)
8.    VTF Hamburg (173,300 Punkte)

Einzelergebnisse:
1.    Anastassia Cybin, BA mit 68,200 Punkten
2.    Lilit Gartmann, BA mit 67,950 Punkten
3.    Maya Reichwald, NRW mit 66,950 Punkten

Samstag, Ergebnisse AK 11
1.    Team NRW (219,500 Punkte)
2.    Bayerischer Turnverband (199,750 Punkte)
3.    Sächsischer Turn-Verband (196,200 Punkte)
4.    Niedersächsischer Turner-Bund (189,250 Punkte)
5.    VTF Hamburg (183,400 Punkte)
6.    Hessischer Turnverband (175,650 Punkte)

Einzelergebnisse:
1.    Aiyu Zhu, NRW (75,150 Punkte)
2.    Hannah Dietz, BA (72,050 Punkte)
3.    Lara-Marie Hinsberger, SL (71,550 Punkte)

Sieger der AK 12 Sonntag, Ergebnisse AK 12
1.    Badischer Turner-Bund e.V. (143.000 Pkt.)
2.    Sächsischer Turn-Verband (136.100 Pkt.)
3.    Bayerischer Turnverband (132.750 Pkt.)
4.    Hessischer Turnverband (124.100 Pkt.)

Einzelergebnisse:
1.    Sidney Hayn, BA (50.450 Pkt.)
2.    Leonie Papke, BY (49.750 Pkt.)
3.    Alicia Helm, BE (46.850 Pkt.)

Sonntag, Ergebnisse AK 13/14/15
1.    Schwäbischer Turnerbund (149,400 Pkt.)
2.    Sächsischer Turn-Verband (149,150 Pkt.)
3.    Badischer Turner-Bund e.V. (148,250 Pkt.)
4.    Niedersächsischer Turner-Bund (143,350 Pkt.)
sowie Team NRW (143,350 Pkt.)

6. Schleswig-Holsteinischer Turnverband (114,700 Pkt.)
7. VTF Hamburg (114,650 Pkt.)

Einzelergebnisse:
1.    Julia Plattenhardt, Schwäbischer Turnerbund (52.050 Pkt.)
2.    Helene Schäfer, Sächsischer Turn-Verband (51.500 Pkt.)
3.    Emma Höfele, Badischer Turner-Bund e.V. (51.200 Pkt.)

Aus den Einzelergebnissen der Jahrgänge 2002/2003 stellt der Bundeshonorartrainer Nachwuchs, Michael Gruhl, die Mannschaft für den Jugendländerkampf AK 12/13 in der Schweiz am 6. November in Walisellen/Zürich zusammen.

Hinweis:
Für das Jahr 2016 wird für den Turn-Talentschul-Pokal/Kaderturn-Cup weiblich noch ein Ausrichter gesucht. Der Wettkampf soll am 18./19. Juni 2016 stattfinden. Informationen zum Wettkampf erteilt Katja Singer vom Technischen Komitee.

Alle Ergebnisse vom Deutschland-Pokal

weitere News

Silber für Unterhaugstett und Dennach

Trotz verkürzter Corona-Saison und besseren Chancen für Außenseiter, sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft im Faustball zu...

Weiterlesen

Europäische Woche des Sports 2020

Feierlicher hätte die Eröffnung der diesjährigen Europäischen Woche des Sports nicht sein können. Mit Goldregen in der Alten Oper in Frankfurt am Main...

Weiterlesen

3, 2, 1 – Meins!

Vom 21. bis 25. April 2021 steigt das große Kunstturn-EM Spektakel in Basel (Schweiz). Über 350 Athleten aus 40 Ländern und 30 000 Zuschauer werden in...

Weiterlesen