Parkourer Andy Haug

Programm der World Games 2022 veröffentlicht

IWGA erweitert Sportartenprogramm um Frauen-Faustball und Parkour.

Die Internationale World Games Association (IWGA) hat das Sportartenprogramm für die World Games 2022 veröffentlicht. Neu in das Programm aufgenommen wurden unter anderem die Sportarten Parkour und Frauen-Faustball. 
Insgesamt werden 3.600 Athlet*innen vom 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham, Alabama (USA) in 54 Disziplinen um Medaillen und Titel kämpfen. Zu den 30 verschiedenen Sportarten zählen unter anderem Aerobic, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolin, Tumbling, Korfball und Orientierungslauf. Bereits zum 40. Mal treffen sich im Rahmen der World Games die Sportarten, die nicht Teil des Olympischen Programms sind, jedoch weltweit eine hohe Popularität besitzen. 

Weitere Informationen: 

weitere News

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen