Positive TurnGala-Zwischenbilanz

Publikum ist begeistert und Stuttgart bereit für die Gymnastik-WM. Wer die Show noch live erleben will, muss sich beim Ticketkauf beeilen.

„Halbzeit“ bei der TurnGala 2014/2015: Nach zehn von 19 Vorstellungen ziehen die Verantwortlichen des Schwäbischen Turnerbundes (STB) – zusammen mit dem Badischen Turner-Bund (BTB) Veranstalter der beliebten „internationale Show aus Turnen, Gymnastik, Sport“ zum Jahreswechsel – eine absolut positive Zwischenbilanz. Verständlich, denn acht von zehn Auftritten waren ausverkauft.

 „Bis jetzt ist alles sehr gut gelaufen“, freut sich Kristine Hartmann, die STB-Projektleiterin. Zwar hatten ein paar der Beteiligten mit Erkältungen zu kämpfen, „aber schwerwiegende Verletzungen gab es zum Glück bislang nicht – wir hoffen, dass dies auch für den Rest der Tournee so bleibt“. Sie betont „die tolle Stimmung und den Zusammenhalt der gesamten Truppe“ und blickt optimistisch auf die noch ausstehenden neun Vorstellungen: „Tübingen am 4. Januar, Ludwigsburg am 9., Göppingen am Abend des 10. und nachmittags in Heilbronn am 11. Januar sind ebenfalls schon ausverkauft“. Für Karlsruhe (5. Januar) gibt es nur noch 250 Tickets, nachmittags in Göppingen und abends in Heilbronn sind noch Restkarten erhältlich. In Mannheim (6. Januar) und in Friedrichshafen (8. Januar) können die Zuschauer noch Karten aller Kategorien erwerben.

Jörg Hoppenkamps, der Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, zeigt sich von der ersten Hälfte der Tour unter dem Motto „Erlebe den Rhythmus“ sehr angetan: „Ich habe das Gefühl, Baden-Württemberg ist vom Rhythmus erfasst, denn

das Publikum ist bei jeder Vorstellung total begeistert.“ Er habe den Eindruck, so Hoppenkamps weiter, dass die Freude auf eine Fortsetzung bei der Gymnastik-Weltmeisterschaft im September in Stuttgart sehr groß sei. „In der Porsche-Arena ist am Samstag der Funke übergesprungen, und es hat sich gezeigt: Stuttgart ist bereit für die WM!“

Tickets und weitere Infos unter www.turngala.de

 

weitere News

'Class of 22' begleitet Turner Felix Remuta zur Heim-EM 2022

Zum Zwei-Jahres-Countdown der European Championships Munich 2022 (11. bis 21.08.2022) wird das Projekt 'Class of 22' präsentiert, um damit die...

Weiterlesen

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen