Pfungstadt gewinnt Faustball-DM

Titelverteidiger TSV Pfungstadt gewinnt DM-Finale von Hamm gegen Berlin und holt seinen zehnten Meistertitel. TV Vaihingen/Enz landet auf Platz fünf.

Beeindruckend: Der TSV Pfungstadt gewinnt das DM-Finale von Hamm klar mit 3:1 gegen den VfK Berlin und holt damit seinen vierten Hallen-Titel in Folge. Zusammen mit den sechs errungenen Meisterschaften auf dem Feld feiern die Pfungstädter nun schon den zehnten Erfolg.

Vor 1400 Zuschauern in der WESTPRESS Arena von Hamm setzten sich die Hessen in der Neuauflage des Vorjahresendspiels mit 11:7, 11:4, 12:14 und 11:2 gegen die Berliner durch.
 
Das kleine Finale gewann zuvor das Team des TV Brettorf mit 3:2 (9:11, 11:2, 14:12, 7:11, 11:4) gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf. Auf dem geteilten fünften Platz landeten der Ahlhorner SV sowie der TV Vaihingen/Enz.

Weitere Informationen auf der Website der Deutschen Faustball-Liga

weitere News

Bundesfreiwilligen-dienst beim STB

Ihr macht gerade euren Schulabschluss und möchtet gerne einen Bundesfreiwilligendienst machen? Dann habt ihr bei uns die Wahl zwischen sechs...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku

Lars Fritzsche und Fabian Vogel holen in Aserbaidschan Punkte für die Olympiaqualifikation. Matthias Pfleiderer und Leonie Adam patzen und verschenken...

Weiterlesen

SPIETH Gymnastics Kids Eskorte beim EnBW DTB Pokal

Schnell bewerben und mit etwas Glück Hand in Hand mit dem Idol in die Arena einlaufen.

Weiterlesen