Orientierungslauf: DM-Titel an Leukert

Fast 20 Läufer aus dem Verbandsgebiet des Schwäbischen Turnerbunds aus den Vereinen OL-Team Filder, TGV Horn und SV Wannweil haben an der Deutschen Meisterschaft im Orientierungslauf in Regensburg teilgenommen.

Fast 20 Läufer aus dem Verbandsgebiet des Schwäbischen Turnerbunds aus den Vereinen OL-Team Filder, TGV Horn und SV Wannweil haben an der Deutschen Meisterschaft im Orientierungslauf in Regensburg teilgenommen.

Am erfolgreichsten war Dietmar Leukert vom OL-Team Filder. In der Altersklasse H75 gelang es ihm, seine Laufstärke und sein herausragendes Orientierungskönnen sehr gut aufeinander abzustimmen und das Rennen überlegen zu gewinnen. Urkundenplätze erliefen sich darüber hinaus vom TGV Horn Gerhard Horn in der H80 und Steffen Hartmann in der H35. Beide belegten Rang fünf.

Während Gerhard Horn mit der Platzierung sehr unzufrieden war - viele Fehler bei der Feinorientierung in den Steinfeldern kosteten ihn die fast erwartete Medaille - gelang dem Landesfachwart Steffen Hartmann ein Traumlauf. Er nahm in den richtigen Momenten Tempo raus, legte großen Wert auf Feinorientierung und wurde mit seiner besten bisher erreichten Platzierung bei Meisterschaften belohnt.

Deutscher Meister der Herren-Elite wurde Philipp Müller (Post SV Dresden). Der Lauf der Damen-Elite wurde annuliert, da die Organisatoren einen Fehler im Postenaufbau zu beklagen hatten.
Weitere Informationen gibt es hier und auf der offiziellen Website der Orientierungsläufer.

weitere News

Landessportverband und Land unterzeichnen Solidarpakt Sport IV

Heute wurde der neue Solidarpakt Sport IV von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann, Finanzministerin Edith...

Weiterlesen

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen