Anna Kletetschka (links) und Prof. Dr. Dr. Christoph von Laßberg

Nachwahlen beim Hauptausschuss

Nachwahlen bei der Hauptausschusssitzung im Dezember bis zum Turntag 2020.

Bei der zweiten hauptausschussitzung wurde Anna (Ann-Kathrin) Kletetschka als fachgebietsvorsitzende Gerätturnen gewählt. Sie nimmt di eNachfolge von Helmut Frenger an. Für den Bereichsvorstand Olympischer Spitzensport legte Detlef Schaak sein Amt nieder, Herr Prof. Dr. Dr. Christoph von Laßberg wurde als Nachfolger für das Aufgabenfeld „Bildung/Wissenschaft“ gewählt.

Hintergrundinformationen zu Herr Prof. Dr. Dr. Christoph von Laßberg:

  • Sportmediziner; Bewegungs- und Trainingswissenschaftler; Abteilung Sportmedizin, Universitätsklinikum Tübingen
  • Leiter des interdisziplinären Forschungsbereichs „Technomotorik und sensointegrative Bewegungssteuerung“
  • A-Lizenz-Trainer Kunstturnen; FIG Level 3 (Kutu männlich)
  • Referent in der nationalen Trainerausbildung

Hintergrundinformationen zu Frau Anna Kletetschka:

  • aktive Oberligaturnerin bis 2013; Trainerin C Gerätturnen; besitzt das DTB-Ausbilder-Diplom; Übungsleiterin im Verein VfL Pfullingen
  • im Fachgebiet Gerätturnen seit 2013; zuerst Jugendvertreterin, dann Landeskampfrichterwartin; maßgeblich an der Entwicklung 4INMotion beteiligt
  • Internationale Kampfrichterlizenz FIG (in Deutschland gibt es nur 22 FIG-Brevet-Kampfrichterinnen)

 

weitere News

Deutsches Turnfest 2025 in Leipzig

Das Internationale Deutsche Turnfest nimmt in Leipzig einen neuen Anlauf. Nach dem ausgefallen Turnfest 2021, in dem das größte Spitzen- und...

Weiterlesen

40 Euro Vereinszuschuss: Neue Kampagne von DOSB und BMI

Der DOSB und das BMI unterstützen mit einer Kampagne die Vereinsarbeit. Alle sportinteressierte Menschen in einen Sportverein erhalten auf Antrag 40...

Weiterlesen

Meldestart für das Landeskinderturnfest in Esslingen am Neckar

Ab sofort ist die Anmeldung für das Landeskinderturnfest in Esslingen am Neckar möglich. Vom 21.-23. Juli 2023 erwarten wir wieder mehrere tausend...

Weiterlesen