Memorial Joaquin Blume 2016

Beim Internationalen Wettkampf in Barcelona (Spanien) am 5. November vertreten der schwäbische Gerätturner Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn die deutschen Farben.

Am bundesligafreien Wochenende nutzen drei weitere deutsche Athleten die Chance, sich auf Internationaler Bühne zu präsentieren. Der Memorial Joaquin Blume Wettkampf in Barcelona wird am Samstag (5. November 2016) zum 38. Mal zur Erinnerung an den spanischen Turner mit deutscher Abstammung ausgetragen. Auf dem Olympia-Gelände von 1992 beginnt der Wettkampf mit Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn am Nachmittag, den der katalanische Turnverband organisiert.

weitere News

SportRegion Stuttgart feiert 25-Jahr-Jubiläum

Vor 25 Jahren wurde die SportRegion Stuttgart gegründet. Exakt seit dem 14. Mai 1996 gibt es den Verein, der sich die Verbesserung der interkommunalen...

Weiterlesen

Markus Frank als "Übergangs-Präsident" gewählt

Die erste digitale Mitgliederversammlung des Schwäbischen Turnerbunds ist erfolgreich verlaufen – Markus Frank als Präsident zum Vertreter von...

Weiterlesen

„Für uns als STB ist das die Suche nach unserer DNA“

Der Schwäbische Turntag ist das wichtigste Organ des Schwäbischen Turnerbunds. Erstmals in der 173 Jahre langen Geschichte des STB wird der Turntag...

Weiterlesen