Memorial Joaquin Blume 2016

Beim Internationalen Wettkampf in Barcelona (Spanien) am 5. November vertreten der schwäbische Gerätturner Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn die deutschen Farben.

Am bundesligafreien Wochenende nutzen drei weitere deutsche Athleten die Chance, sich auf Internationaler Bühne zu präsentieren. Der Memorial Joaquin Blume Wettkampf in Barcelona wird am Samstag (5. November 2016) zum 38. Mal zur Erinnerung an den spanischen Turner mit deutscher Abstammung ausgetragen. Auf dem Olympia-Gelände von 1992 beginnt der Wettkampf mit Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn am Nachmittag, den der katalanische Turnverband organisiert.

weitere News

DTL-Finale: Wetzgau turnt gegen Saar

Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau setzte sich im Halbfinale gegen den Siegerländer KV durch und zieht damit ins Finale ein.

Weiterlesen

Sparda-Bank hilft Vereinen – Jetzt 2000 Euro sichern

Das rege Vereinsleben ist typisch für Baden-Württemberg. Und genau das liebt die Sparda an der Region. Daher unterstützen sie von Herzen gerne Vereine...

Weiterlesen

EnBW unterstützt STB-Vereine - Jetzt kostenlose STB-Ausbildung sichern

Trotz der Herausforderungen, die wir aktuell alle zu bewältigen haben, gibt es auch in diesen Zeiten gute Nachrichten.

Weiterlesen