Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Memorial Joaquin Blume 2016

Beim Internationalen Wettkampf in Barcelona (Spanien) am 5. November vertreten der schwäbische Gerätturner Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn die deutschen Farben.

Am bundesligafreien Wochenende nutzen drei weitere deutsche Athleten die Chance, sich auf Internationaler Bühne zu präsentieren. Der Memorial Joaquin Blume Wettkampf in Barcelona wird am Samstag (5. November 2016) zum 38. Mal zur Erinnerung an den spanischen Turner mit deutscher Abstammung ausgetragen. Auf dem Olympia-Gelände von 1992 beginnt der Wettkampf mit Sebastian Krimmer, Sarah Voss und Waldemar Eichorn am Nachmittag, den der katalanische Turnverband organisiert.

weitere News

Jede Menge Spaß bei Turni-Chaos-Rallye in Künzelsau

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ hat eine Bewegungsaktion des Schwäbischen Turnerbundes und des Turngaus Hohenlohe die Bevölkerung in Schwung...

Weiterlesen

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen