Achtung! Wir haben seit 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit

Am 16. Januar um 11 Uhr gibt es auf dem Stuttgarter Schlossplatz eine große Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit. Ein Bündnis von mehr als 20 Organisationen hat dazu aufgerufen. Mit dabei ist auch der Schwäbische Turnerbund.

Am 16. Januar um 11 Uhr gibt es auf dem Stuttgarter Schlossplatz eine große Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit. Ein Bündnis von mehr als 20 Organisationen aus Politik, Gewerkschaften, Arbeitgebern, Sportverbänden und der Türkischen Gemeinde hat dazu aufgerufen. Mit dabei ist auch der Schwäbische Turnerbund.

Wir sind die Glücklichen: Wir leben in Sicherheit und können unsere Zukunft frei gestalten. Wie können wir dieses Glück anderen verwehren, die uns doch gleich sind?

Wir sind die Sehnsüchtigen. Uns eint ungeachtet unserer Lebensgeschichte die Sehnsucht nach Frieden, Sicherheit und Gemeinschaft. Wie können wir diese Sehnsucht anderen nicht zugestehen?

Als Gesellschaft leben wir vom Unterschied. Erst die vielfältigen Interessen und Fähigkeiten des Einzelnen ermöglichen uns ein gutes Leben. Gibt es etwa Unterschiede im Unterschiedlichsein?

Wir sind die Vielen – und als solche die Zukunft. Die Herausforderungen unserer Zeit können und müssen wir gemeinsam lösen. In dieser Zukunft leben wir an einem Ort, an dem Menschlichkeit und Gleichheit keine Grenzen kennen.

Wir sind die Vielen, die zusammenhalten gegen Rassismus und Gewalt in unserem Land.

weitere News

Neues Ausbildungssystem

Im Bereich der Trainer/Übungsleiter (ÜL) C-Ausbildung, gehen wir ab 2022 neue Wege.

Weiterlesen

Wetzgau schlägt Straubenhardt

Beim Halbfinale der Bundesliga am vergangenen Wochenende besiegte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau die KTV Straubenhardt und zieht damit ins Finale...

Weiterlesen

Ohne Team geht es nicht!

Manuela Sommer ist schon mehr als ihr halbes Leben ehrenamtlich engagiert. Bis heute ist die 46-Jährige ihrem Verein dem TV Großbottwar (Turngau...

Weiterlesen