KiSS-Sportfest in Stammheim

Am kommenden Samstag (11. Juli) richtet die Kindersportschule (KISS) des TV Stammheim ein großes Sportfest für seine Kinder aus.

Von 10 bis 14 Uhr erwarten die Organisatoren rund 200 Kinder mit ihren Familien.

Am kommenden Samstag (11. Juli) richtet die Kindersportschule (KISS) des TV Stammheim ein großes Sportfest für seine Kinder aus.
Von 10 bis 14 Uhr erwarten die Organisatoren rund 200 Kinder mit ihren Familien auf dem TVS Sportgelände an der Solitudeallee.


Neben einer Hüpfburg und einem großen Bewegungsparcours in der Halle, in denen sich die Kinder nach Herzenslust austoben können, bereitet das Lehrteam der KiSS auch einige Teststationen für die Kinder vor.
KiSS-Leiter Alwin Oberkersch: „Im Unterricht der KiSS legen wir Wert auf eine vielseitige grundmotorische Ausbildung der Kinder. Beim Sportfest können Sie das Erlernte nun unter Beweis stellen, was auch für die Eltern eine schöne Rückmeldung über den Leistungsstand der Kinder ist. Natürlich geht es uns nicht darum großen Leistungsdruck oder echten Prüfungscharakter aufzubauen. Auch die Teststationen sollen Spaß machen und werden kein Kind vor Probleme stellen.“


Doch nicht nur die Kinder der KiSS sind eingeladen am Sportfest teilzunehmen, auch alle Kinder der Kooperationskindergärten sind herzlich eingeladen. Aktuell bestehen mit 7 Kindergärten aus Stammheim und Zuffenhausen Kooperationen, in deren Rahmen ein regelmäßiges Sportangebot vom Verein in die Kindergärten gebracht wird.


„Für viele Kinder ist die Teilnahme am Vereinsangebot aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Sport und Bewegung sind aber unerlässlich für eine gesunde Entwicklung von Kindern, daher gehen wir direkt in die Kindergärten, um einen Beitrag zur gesunden Entwicklung möglichst vieler Kinder zu leisten.“

weitere News

Schwäbischer Jugendturntag 2021

Erstmalig fand der Schwäbische Jugendturntag am 21.03.2021 digital über Microsoft Teams statt. Aufgrund der Pandemie musste der Jugendturntag von...

Weiterlesen

Digitale Inklusionswoche der "Regionalliga Inklusion"

Vom 3.-8. Mai 2021 veranstaltet das Projektteam der „Regionalliga Inklusion“ eine Woche voller Fachwissen und Praxistipps. Ziel ist die nachhaltige...

Weiterlesen

Felix Remuta für EM-Kader nominiert

Nach dem 2. Qualifikationswettkampf der Männer in Kienbaum steht die EM-Riege fest. Neben Lukas Dauser, Nick Klessing, Andreas Toba, Karim Rida und...

Weiterlesen