Kim Bui zu Gast im Hospitalhof

Im Hospitalhof Stuttgart geht es am Donnerstag, 29. Februar, um die Frage: "Wie ist Leistungssport mit einem gesunden Körper vereinbar?" Mit dabei ist auch die ehemalige Turnerin Kim Bui.

Der Gesprächsabend wird vom Hospitalhof Stuttgart in Kooperation mit dem Landesarbeitskreis Kirche und Sport veranstaltet und beleuchtet die Freude an sportlicher Höchstleistung und die Erfahrung der Selbstwirksamkeit, den Umgang mit Rückschlägen und Hindernissen sowie die (Notwendigkeit der) Selbstdarstellung des Körpers und der eigenen Leistung in den (Sozialen) Medien und deren Auswirkungen auf sich selbst und andere.

Wie prägt das Bild von Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern das Körperbild im Breitensport und bei jungen Nachwuchstalenten? Wie beeinflusst eine langfristige Verletzung das Selbstbild? Was motiviert trotz Rückschlägen? Und welche Rolle spielt Ernährung?

Zu Gast sind:

  • Kim Bui, ehemalige deutsche Leistungsturnerin, ehemalige olympische Spitzenathletin, heute Trainerin, Coach, Speakerin
  • Christoph Hanke, aktiver Kletterathlet im Deutschen Kader Bouldern und Lead, Stammzellenspender

Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Reservierung unter www.hospitalhof.de ist notwendig.

weitere News

Gerätturnen-Weltcup: Hosseini auf Platz 4 – Hörr zeigt eigenes Element

Aus schwäbischer Sicht hat nur Milan Hosseini den Sprung in ein Gerätefinale geschafft. In der Runde der besten acht Bodenturner verpasste Milan den...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup: Adam und Pfleiderer kommen nicht über die Quali hinaus

Mit einer großen Enttäuschung endete für die deutsche Delegation der erste Tag beim Trampolin-Weltcup in Baku. Mit dem Ziel angereist, sich wichtige...

Weiterlesen

Sybille Hiller beim SPORT TALK zu Gast

Sybille Hiller, Vizepräsidentin des Schwäbischen Turnerbundes war einer von vier Gästen beim 33. SPORT TALK der SportRegion Stuttgart dabei. Das Thema...

Weiterlesen