Bundeskanzlerin Angela Merkel im Leistungszentrum Kienbaum

Kanzlerin kürt Kienbaum

Tolles Erlebnis für die deutschen Turner im Trainingslager in Kienbaum: Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Athleten.

Die Kanzlerin nahm sich anlässlich des Sommerfestes am Dienstag (18.07.2017) bei ihrem Rundgang über das Gelände des Trainingszentrums in der Turnhalle besonders Zeit und begrüßte die deutschen Olympiaturner Fabian Hambüchen, Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Andreas Toba und Lukas Dauser. Vor allem die Vorführungen an Reck und Barren durch die Athleten beeindruckte die Kanzlerin, die begeistert Applaus spendete. Neben den Turnern traf Merkel auch auf die Führungsspitze des Deutschen Turner-Bundes. Präsident Dr. Alfons Hölzl, Generalsekretärin Michaela Röhrbein und Sportdirektor Wolfgang Willam begrüßten ebenfalls die Kanzlerin tauschten sich am Rande aus.

Angela Merkel ist beeindruckt

Neben den NationalmannschaftsturMerkel in Kienbaumnern trainierten auch Athleten der Turn-Talentschule Berlin und Berliner Nachwuchskader zum Zeitpunkt des Besuches in der Halle. Angela Merkel nahm sich sogar noch Zeit für ein Foto mit Allen und sorgte so für eine schöne Erinnerung auch beim Nachwuchs. Beim anschließenden Sommerfest würdigte Angela Merkel noch mal die Leistungen der Turner zeigte sich beeindruckt von den Trainingsbedingungen und erinnerte an ihren Besuch der Stadiongala zuletzt beim Internationalen Deutschen Turnfest Berlin 2017.

Kienbaum heißt nicht mehr Kienbaum

Das Leistungszentrum erfuhr im Zuge der Feierlichkeiten eine Umbenennung, Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland ist nun der offizielle Titel. Olympiasieger Fabian Hambüchen erhielt zudem eine weitere Ehrung. Ein Zimmer des Trainingszentrums trägt nun seinen Namen.

Mehr Informationen über das umbenannte Leistungszentrum findet ihr hier.

weitere News

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen

FIG sagt Serie der Mehrkampf-Weltcups ab

Mit Bedauern kündigt die FIG die Absage der Mehrkampf-Weltcup-Serie im Gerätturnen an, die Teil des olympischen Qualifikationssystems für Tokio 2020...

Weiterlesen