Jetzt bewerben: Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“

Das Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“ geht im Kita-Jahr 2017/2018 bereits in die dritte Runde. Bis zum 21. Juni können sich Tandems aus Kita und Verein bei der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bewerben – 45 Kinderturnangebote werden gefördert!

Ab sofort können interessierte Kitas und Vereine die Bewerbungsunterlagen auf der Website der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg herunterladen.

Das Förderprogramm unterstützt Kinderturnangebote in einer Zusammenarbeit zwischen einem Turn- & Sportverein und einer Kindertageseinrichtung (Kita) in Baden-Württemberg, die über die Dauer eines Kindergartenjahres regelmäßig und zuverlässig angeboten werden. Das Kinderturnangebot wird von einem Tandem aus qualifiziertem Übungsleiter des Turn- & Sportvereins sowie einer pädagogischen Fachkraft der Kita gemeinsam durchgeführt. Der Verein erhält für die Durchführung des Kinderturnangebotes eine einmalige Förderung in Höhe von 800,00 Euro, die im direkten Zusammenhang mit dem Kinderturnangebot in der Kita verwendet werden muss. Zuschussempfänger ist der Verein. Das Förderprogramm wird vom Badischen Turner-Bund e.V., der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, dem Schwäbischen Turnerbund e.V. und der AOK Baden-Württemberg unterstützt.

Kinderturnangebote im Kita-Alltag etablieren
„Es freut uns sehr, dass wir solch engagierte Partner an unserer Seite haben, die sich gemeinsam mit uns für mehr Bewegung im Alltag unserer Kinder und das Kinderturnen einsetzen“, freut sich Susanne Weimann, Geschäftsführender Vorstand der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg. Mit dem Förderprogramm sensibilisiert die Stiftung Kitas für die Bedeutung von Bewegung im Kindesalter, trägt das Kinderturnen in die Öffentlichkeit und setzt einen Impuls, langfristig Kinderturnangebote im Kita-Alltag zu etablieren. Vision der Stiftung ist es, dass alle Kitas eine regelmäßige hochwertige motorische Grundlagenausbildung durch Kinderturnen erhalten, indem sie mit Turn- und Sportvereinen kooperieren.

Am Förderprogramm können sich alle Turn- und Sportvereine, die Mitglied im Badischen oder im Schwäbischen Turnerbund sind, bewerben. Die Förderung wird gemeinsam mit der Kindertageseinrichtung beantragt. Bewerbungsschluss für das Kindergartenjahr 2017/2018 ist der 21. Juni 2017. Die Anträge werden dann von einer Jury geprüft. Alle Antragssteller erhalten im Anschluss eine schriftliche Rückmeldung.

Alle Infos sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen