Hallenfaustball: Dennach feiert!

Das Finale der Hallenfaustball-DM der Frauen im niedersächsischen Selsingen gewann am die Mannschaft des TSV Dennach. Gegen Vorjahressieger Ahlhorner SV gab es einen deutlichen 3:0-Erfolg.

Das Finale der Hallenfaustball-DM der Frauen im niedersächsischen Selsingen gewann am die Mannschaft des TSV Dennach. Gegen Vorjahressieger Ahlhorner SV gab es einen deutlichen 3:0-Erfolg.

In der ausverkauften Selsinger Sporthalle vor über 1200 Zuschauern zeigte der amtierende Europapokalsieger aus dem Schwarzwald das ganze DM-Wochenende über eine beeindruckende Leistung. Einzig im Halbfinale gegen Gastgeber MTSV Selsingen stand der große Titelfavorit kurz vor dem Ausscheiden, rettete sich dann aber letztlich noch ins Endspiel. Hier ließ der TSV den Gegnerinnen aus dem Oldenburger Land keine Chance.

Das kleine Finale um die Bronzemedaille gewann zuvor auch ein Team aus dem Süden: Der TSV Calw bezwang den MTSV Selsingen, der als Spitzenreiter der Nord-Bundesliga zur Heim-DM gekommen war, klar mit 3:0 Sätzen (11:5, 12:10, 11:7).

weitere News

Internationales Deutsches Turnfest 2021 in Leipzig abgesagt

Das Internationale Deutsche Turnfest wird im kommenden Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens wird nach intensivem...

Weiterlesen

Die «S-Klasse» im Turnen rauscht ins Halbfinale

Siegerland, Straubenhardt, Saar und Schwäbisch Gmünd-Wetzgau: Die S-Klasse im Turnen ist nach dem letzten Vorrunden-Wettkampftag mit Vollgas ins...

Weiterlesen

Neue Corona-Verordnung tangiert auch den Vereinssport

Ab dem 19. Oktober gilt in Baden-Württemberg die 3. Pandemiestufe. Daher wurde die allgemeine Corona-Verordnung des Landes angepasst, was auch...

Weiterlesen