Foto: Kai-Foto

Gold im Einzel und Synchron

Am Samstag, den 9. März 2019 fanden in Karlsruhe die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Trampolinturnen statt. Über 220 hoch motivierte Unitrampoliner traten an, um ihre Hochschulmeister zu ermitteln.

Die Stimmung unter den Sportlern aus ganz Deutschland in der Sporthalle in Karlsruhe war, wie immer bei den Trampolinmeisterschaften, phänomenal.

Der MTV-Sportler Tim-Oliver Geßwein trat für die Hochschule Esslingen, sowohl im Einzel- als auch im Synchronwettkampf – hier mit Matthias Schuldt von der Hochschule Darmstadt – an.

Es war bereits im Vorkampf mucksmäuschenstill, als die beiden Ihre Pflicht und Ihre Kür zeigten. Tosender Beifall belohnte die beiden für zwei tolle Auftritte.

Tim-Oliver und Matthias kennen sich schon ein paar Jahre von Lehrgängen der Deutschen Trampolin-Jugendnationalmannschaft und wurden bereits im Herbst 2018 Dritte bei den Deutschen Trampolin-Synchronmeisterschaften in Worms bei den Männern.

12 Punkte Vorsprung nahmen sie aus dem Vorkampf mit. Im Finale der besten 8 Synchronpaare zeigten sie noch einmal eine blitzsaubere Kür, bauten ihren Vorsprung auf 25 Punkte aus und wurden verdient Deutsche Hochschulmeister Synchron 2019.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten Stephan und Michael Urbin aus München und Tim Mockert und Max Herrmann aus Dresden.

Im Einzel hatte Geßwein 2018 Silber hinter Gideon Hirsch,ehemals ebenfalls MTV Stuttgart, von der Universität Konstanz gewonnen. In diesem Jahr hatte er sich den Titel vorgenommen. Und entsprechend startete er in den Vorkampf.

Die beste Pflicht und die beste Vorkampfkür bescherten Geßwein vor dem Finale drei Punkte Vorsprung auf Gideon Hirsch und Arvid Kuritz, TSB Schwäbisch Gmünd und ebenfalls von der Uni Konstanz.

Die schwerste Finalkür brachte Tim-Oliver im Finale der besten 15 Männer noch einmal einen weiteren Punkt Vorsprung auf seinen ehemaligen Vereinskameraden vom MTV Stuttgart ein. Kuritz musste leider am Ende seiner Kür das Gerät verlassen und wurde noch von Maximilian Ferling von der Uni München überholt.

Damit wurde Tim-Oliver verdient Deutscher Hochschulmeister Einzel 2019 bei den Männern.

Anschließend wurden die Titel bei der legendären Trampolinparty bis in die Morgenstunden gebührend gefeiert. Dem Team der KIT Karlsruhe hier ein großes Lob für die Super-Veranstaltung und die perfekte Organisation.
Kai-Uwe Geßwein

Du interessierst dich auch fürs Trampolinturnen? Dann erfahre hier mehr!

weitere News

Felix Remuta für EM-Kader nominiert

Nach dem 2. Qualifikationswettkampf der Männer in Kienbaum steht die EM-Riege fest. Neben Lukas Dauser, Nick Klessing, Andreas Toba, Karim Rida und...

Weiterlesen

EM-Auswahl der Turnerinnen steht

Kim Bui, Elisabeth Seitz, Emma Malewski und Sarah Voss sollen den DTB bei den Titelkämpfen in Basel vertreten.

Weiterlesen

Raum für Spiel, Bewegung und Sport

„Lasst uns (was) bewegen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspiel-tag am 28. Mai 2021. Im Rahmen des „Bündnis Recht auf...

Weiterlesen