FIG-Weltcupserie endet in Dallas

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.
Zu dem Turn-Höhepunkt des Jahres pilgerten Turn-Stars aus der ganzen Welt in die Stuttgarter Porsche-Arena. Der nächste EnBW DTB-Pokal findet in fast genau einem Jahr statt: Vom 18. bis 20. März 2016. Die Gewinner teilen sich den Preisgeldpool von 100.000 Schweizer Franken. Der American Cup in Dallas findet am Samstag, den 7. März im AT&T Stadium statt. Diesmal ist leider kein deutscher Starter dabei.

Mehr Informationen gibt es online unter enbw-dtbpokal.de und fig-gymnastics.com.