FIG-Weltcupserie endet in Dallas

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.
Zu dem Turn-Höhepunkt des Jahres pilgerten Turn-Stars aus der ganzen Welt in die Stuttgarter Porsche-Arena. Der nächste EnBW DTB-Pokal findet in fast genau einem Jahr statt: Vom 18. bis 20. März 2016. Die Gewinner teilen sich den Preisgeldpool von 100.000 Schweizer Franken. Der American Cup in Dallas findet am Samstag, den 7. März im AT&T Stadium statt. Diesmal ist leider kein deutscher Starter dabei.

Mehr Informationen gibt es online unter enbw-dtbpokal.de und fig-gymnastics.com.

weitere News

„Für uns als STB ist das die Suche nach unserer DNA“

Der Schwäbische Turntag ist das wichtigste Organ des Schwäbischen Turnerbunds. Erstmals in der 173 Jahre langen Geschichte des STB wird der Turntag...

Weiterlesen

Erneute Erhöhung der Corona-Soforthilfe Sport

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat im Zuge der vollständig abgerufenen Mittel aus der Corona-Soforthilfe Sport ein weiteres Mal nachgelegt. Mit...

Weiterlesen

Online-Vereinsmanagement-Workshops der Turnfest-Akademie

Aufgrund der Pandemie-bedingten Absage des Internationalen Deutschen Turnfests 2021 und damit der Turnfest-Akademie, werden die geplanten Workshops im...

Weiterlesen