FIG-Weltcupserie endet in Dallas

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.

Mit dem American Cup in Dallas geht die dreiteilige FIG-Weltcupserie zu Ende. Den Anfang machte der EnBW DTB-Pokal in Stuttgart Ende November vergangenen Jahres.
Zu dem Turn-Höhepunkt des Jahres pilgerten Turn-Stars aus der ganzen Welt in die Stuttgarter Porsche-Arena. Der nächste EnBW DTB-Pokal findet in fast genau einem Jahr statt: Vom 18. bis 20. März 2016. Die Gewinner teilen sich den Preisgeldpool von 100.000 Schweizer Franken. Der American Cup in Dallas findet am Samstag, den 7. März im AT&T Stadium statt. Diesmal ist leider kein deutscher Starter dabei.

Mehr Informationen gibt es online unter enbw-dtbpokal.de und fig-gymnastics.com.

weitere News

Bundesfreiwilligen-dienst beim STB

Ihr macht gerade euren Schulabschluss und möchtet gerne einen Bundesfreiwilligendienst machen? Dann habt ihr bei uns die Wahl zwischen sechs...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku

Lars Fritzsche und Fabian Vogel holen in Aserbaidschan Punkte für die Olympiaqualifikation. Matthias Pfleiderer und Leonie Adam patzen und verschenken...

Weiterlesen

Wir leben Inklusion beim Turnfest

Gemeinsam mit dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband, Special Olympics und Behinderteneinrichtungen setzen wir uns für...

Weiterlesen