Fanreise zur WM nach Glasgow

Die Deutsche Turnliga hat sich dazu entschlossen, die deutschen Athleten bei der Weltmeisterschaft in Glasgow (23.10.-1.11.) zu unterstützen, in dem sie eine Fanreise anbietet.

Die Cheftrainer des TurnTeam Deutschland Ulla Koch und Andreas Hirsch haben unisono die direkte Qualifikation zu den Olympischen Spielen im kommenden Jahr als Saisonziel ausgegeben. Das dieses Unterfangen nicht ein Selbstläufer wird haben die ersten Monate des Jahres gezeigt. Die Deutsche Turnliga hat sich dazu entschlossen unsere Athleten vor Ort zu unterstützen in dem sie eine Fanreise zur WM nach Glasgow (23.10.-1.11.) anbietet. Das Angebot sieht verschiedene Pakete vor. Von einem Komplettangebot der gesamten Laufzeit über ein Angebot zum Finalwochenende ist alles für Interessierte dabei. Das Hotel ist zentral gelegen sowohl in der Nähe der WM-Arena als aber auch für weitere interessante Ausflugsmöglichkeiten in der schottischen Metropole Glasgow. Darüber hinaus sind weitere fakultative Programmpunkte möglich. Das Angebot ist limitiert und die späteste Rückmeldefrist ist der 30. April.


Komplettangebot Fanreise
Zeitplan

 

weitere News

'Class of 22' begleitet Turner Felix Remuta zur Heim-EM 2022

Zum Zwei-Jahres-Countdown der European Championships Munich 2022 (11. bis 21.08.2022) wird das Projekt 'Class of 22' präsentiert, um damit die...

Weiterlesen

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen