Emelie Petz holte bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Berlin alle Titel ihrer Altersklasse.

Emelie Petz will ihren Titel verteidigen

Die Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen stehen an: Am 28. und 29. April 2018 werden die besten deutschen Turnerinnen der Altersklassen zwölf bis 15 in Unterhaching aufeinandertreffen.

Insgesamt sind 79 junge Nachwuchsturnerinnen gemeldet, die am letzten April-Wochenende an die Geräte gehen werden.

Am Samstag beginnen die Meisterschaften um 10:00 Uhr in der Bayernwerk Sportarena des Ausrichters TSV Unterhaching . Es starten die Riegen der Altersklasse 13, gefolgt vom zweiten Durchgang der Altersklasse 14 und 15 um 13:45 Uhr. Abgeschlossen wird der Mehrkampf mit der Altersklasse 12, deren Durchgang um 17:30 Uhr beginnt. Die Gerätfinals am Folgetag (29. April) starten um 10:00 Uhr.

In der höchsten Altersklasse wird die Schwäbin Emelie Petz (TSG Backnang 1846) wieder vorne angreifen. Die 15-Jährige holte bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Berlin alle Titel ihrer Altersklasse. 

Ihr möchtet mehr über Gerätturnen erfahren? Dann schaut mal hier.

weitere News

DTB-Gymnastinnen verpassen Tokio

Die deutsche Gruppe streckt sich bei den Europameisterschaften in Varna vergeblich nach dem letzten Olympia-Ticket.

Weiterlesen

SCHOOLINMOTION bei Jugend trainiert für Olympia

Das STB-Fachgebiet Gerätturnen hat bei der 2018 gestarteten Offensive Gerätturnen unter dem Stichwort: Turnen auf Zeit, mit 4inMotion für den Verein...

Weiterlesen

DTB benennt Turn-Team für Olympische Spiele

Nach dem entscheidenden Qualifikationswettkampf, schaffen es drei schwäbische Turnerinnen zu den Olympischen Spielen.

Weiterlesen