Emelie Petz holte bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Berlin alle Titel ihrer Altersklasse.

Emelie Petz will ihren Titel verteidigen

Die Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen stehen an: Am 28. und 29. April 2018 werden die besten deutschen Turnerinnen der Altersklassen zwölf bis 15 in Unterhaching aufeinandertreffen.

Insgesamt sind 79 junge Nachwuchsturnerinnen gemeldet, die am letzten April-Wochenende an die Geräte gehen werden.

Am Samstag beginnen die Meisterschaften um 10:00 Uhr in der Bayernwerk Sportarena des Ausrichters TSV Unterhaching . Es starten die Riegen der Altersklasse 13, gefolgt vom zweiten Durchgang der Altersklasse 14 und 15 um 13:45 Uhr. Abgeschlossen wird der Mehrkampf mit der Altersklasse 12, deren Durchgang um 17:30 Uhr beginnt. Die Gerätfinals am Folgetag (29. April) starten um 10:00 Uhr.

In der höchsten Altersklasse wird die Schwäbin Emelie Petz (TSG Backnang 1846) wieder vorne angreifen. Die 15-Jährige holte bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Berlin alle Titel ihrer Altersklasse. 

Ihr möchtet mehr über Gerätturnen erfahren? Dann schaut mal hier.

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen