Das STB-Team AK10 holte Rang zwei.

Einmal Silber, dreimal Bronze für STB-Turnerinnen

Beim Deutschland-Pokal der weiblichen Gerätturnerinnen in Berkheim sicherten sich die STB-Nachwuchsturnerinnen in allen vier Alterklassen einen Platz auf dem Treppchen. In der Gesamtwertung reichte der starke Auftritt für Platz zwei.

Das Treffen der Landesturnverbands-Auswahlmannschaften im Alter von zehn bis 15 Jahren in Esslingen-Berkheim lief für die heimischen schwäbischen Turnerinnen sehr erfolgreich. Einmal Silber und dreimal Bronze stand am Ende zu Buche. Am besten machte es das STB-Team in der AK10. Hinter dem Team Nordrhein-Westfalen sicherten sie sich die Silbermedaille.

In den Alterklassen 11, 12 und 13 -15 gab es dann noch drei Mal Bronze zu feiern für die Schwäbinnen. Die Titel gingen an Baden (AK11 und 12) und Sachsen (AK13-15).

Einen Treppchenplatz gab es nach diesem starken Auftritt der STB-Turnerinnen auch in der Geamtwettung. Hinter Baden landeten sie auf Rang zwei, vor Bronzemedaillengewinner Sachsen.

Alle Ergebnisse des Deutschland-Pokals finden Sie hier.

weitere News

Schwäbischer Jugendturntag 2021

Erstmalig fand der Schwäbische Jugendturntag am 21.03.2021 digital über Microsoft Teams statt. Aufgrund der Pandemie musste der Jugendturntag von...

Weiterlesen

Digitale Inklusionswoche der "Regionalliga Inklusion"

Vom 3.-8. Mai 2021 veranstaltet das Projektteam der „Regionalliga Inklusion“ eine Woche voller Fachwissen und Praxistipps. Ziel ist die nachhaltige...

Weiterlesen

Felix Remuta für EM-Kader nominiert

Nach dem 2. Qualifikationswettkampf der Männer in Kienbaum steht die EM-Riege fest. Neben Lukas Dauser, Nick Klessing, Andreas Toba, Karim Rida und...

Weiterlesen