Sebastian Krimmer empfängt mit dem MTV Stuttgart den amtierenden Deutschen Meister KTV Straubenhardt.

DTL geht in den Endspurt

Nur noch wenige Wochen, dann steht das Finale der Deutschen Turn-Liga in Ludwigsburg an. Am diesem Wochenende steht bei den Frauen der letzten Wettkampftag in Heidenheim auf dem Programm. Zum schwäbischen Spitzenduell kommt es in Stuttgart zwischen dem MTV und der KTV Straubenhardt.

Bei den Frauen geht es beim letzten Wettkampftag in Heidenheim (Samstag, 17 Uhr) noch einmal darum, die Kräfteverhältnisse vor dem Finale am 3. Dezember in Ludwigsburg klarzustellen. Tabellenführer MTV Stuttgart will sich dabei sicherlich keine Blöße geben.

Bei den Männern kommt es in Stuttgart am Samstag um 17 Uhr zum schwäbischen Spitzenduell zwischen Tabellenführer KTV Straubenhardt und dem MTV, der momentan auf Rang drei der Tabelle liegt.

Der Tabellenzweite TG Saar bekommt zur gleichen Zeit mit dem Tabellenvierten KTV Obere Lahn zu tun.

Der dritte Schwäbische Verein, TV Wetzgau, tritt im Kellerduell (Samstag, 18 uhr) beim TSV Monheim an.

Die DTL im TV: Andreas Toba (TV Wetzgau) und Marcel Nguyen (KTV Straubenhardt) sind am Sonntag zu Gast im SWR-Fernsehen bei Sport im Dritten ab 22.15 Uhr.

Weitere Informationen unter deutsche-turnliga.de

weitere News

Internationales Deutsches Turnfest 2021 in Leipzig abgesagt

Das Internationale Deutsche Turnfest wird im kommenden Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens wird nach intensivem...

Weiterlesen

Die «S-Klasse» im Turnen rauscht ins Halbfinale

Siegerland, Straubenhardt, Saar und Schwäbisch Gmünd-Wetzgau: Die S-Klasse im Turnen ist nach dem letzten Vorrunden-Wettkampftag mit Vollgas ins...

Weiterlesen

Neue Corona-Verordnung tangiert auch den Vereinssport

Ab dem 19. Oktober gilt in Baden-Württemberg die 3. Pandemiestufe. Daher wurde die allgemeine Corona-Verordnung des Landes angepasst, was auch...

Weiterlesen