DJM: Turn-Nachwuchs in Wernau

Drei Tage lang trifft sich in Wernau die Nachwuchsturnelite aus ganz Deutschland. Vom 1. bis 3. Juli 2016 richtet der Turn- und Sportverein (TSV) Wernau die Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen männlich aus.

Drei Tage lang trifft sich in Wernau die Nachwuchsturnelite aus ganz Deutschland. Vom 1. bis 3. Juli 2016 richtet der Turn- und Sportverein (TSV) Wernau mit den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen männlich erstmalig eine offizielle Veranstaltung des Deutschen Turnerbunds (DTB) aus.


Die Besucher erwartet in der Neckartalsporthalle drei Tage lang Gerätturnen auf höchstem Niveau. Die besten Jugendturner im Alter von zwölf bis 18 Jahren aus ganz Deutschland werden um den deutschen Meistertitel im Mehrkampf sowie in den einzelnen Gerätefinalen turnen. Insgesamt werden sich rund hundert Turner bei den bundesweiten Wettkämpfen messen.


Zeitplan der Wettkämpfe:


Freitag, 1. Juli 2016: Pflicht Altersklasse (AK) 13/14, Pflicht AK 15/16, 1. Kür AK 17/18
Samstag, 2. Juli 2016: Pflicht AK 12, Kür AK 13/14, Kür AK 15/16, 2. Kür AK 17/18
Sonntag, 3. Juli 2016: Kür AK 12, Gerätefinale AK 13/14, AK 15/16 und AK 17/18
Der genaue Zeitplan wird unter www.geraetturnen.dtb-online.de bekannt gegeben.
 
Mehr Informationen gibt es online unter www.djm.turnen-wernau.de

weitere News

"Wir sind nur im Team stark"

Jürgen Link ist 1. Vorsitzender des TV Schmie (Turngau Neckar-Enz) und damit wie er selbst sagt ein bisschen „Mädchen für alles“. Was genau zu seinen...

Weiterlesen

SPORT TALK der SportRegion mit STB-Geschäftsführer Ranke

In Leonberg findet am 7. Juli 2022 der von Daniel Räuchle mo­derierte SPORT TALK 30 statt. Im Sport­vereinszentrum des SV Leonberg/Eltingen geht es an...

Weiterlesen

22 Medaillen für schwäbische Starter

Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen, Trampolinturnen und der Rhythmischen Sportgymnastik im Rahmen von "Die Finals 2022"...

Weiterlesen