Achtung! Wir haben seit 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren

DJM: STB-Turner holen vier Medaillen

Die besten deutschen Nachwuchsturner Deutschlands haben sich am Wochenende in Wernau getroffen, um ihre Meister festzustellen. Die STB-Turner brachten vier Madaillen mit. Carlo Hörr (TSV Schmiden) ist Deutscher Vizemeister.

Die besten deutschen Nachwuchsturner Deutschlands haben sich am Wochenende in Wernau getroffen, um ihre Meister festzustellen. Vom 1. bis zum 3. Juli 2016 richtete der schwäbische TSV Wernau mit den Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen männlich erstmalig eine offizielle Veranstaltung des Deutschen Turnerbunds (DTB) aus. Ins STB-Verbandsgebiet brachten die Turner vier Madaillen mit. Carlo Hörr TSV Schmiden ist Vizemeister in seiner Alterklasse.

Die besten Jugendturner im Alter von zwölf bis 18 Jahren aus ganz Deutschland turnten um den deutschen Meistertitel im Mehrkampf sowie in den einzelnen Gerätefinalen. Insgesamt gingen rund hundert Turner bei den bundesweiten Wettkämpfen an den Start. Der Schwäbische Turnerbund war dabei mit zwölf Starten aus folgenden Vereinen vertreten: KTV Straubenhardt, MTV Stuttgart, TG Böckingen, SV Ostfilern, TSV Baltmannsweiler, SSV Ulm, VfL Kirchheim und TSV Schmiden.

Die Ergebnisse der Turner aus dem Schwäbischen Verbandsgebiet gibt es hier im Überblick:

Ergebnisse Mehrkampf

M12

7. Platz Nikita Neskorodianyi (MTV 1843 Stuttgart e.V.)

8. Leon Hannes Pfeil MTV 1843 Stuttgart e.V. (TG Böckingen)

12. Maximilian Maier (SV Ostfildern)

13. Jonas Duda (KTV Straubenhardt)

M13-14

7. Arne Halbisch (TSV Baltmannsweiler)

M15-16

11. Julian Weller (MTV Stuttgart)

13. Milan Hosseini (TG Böckingen)

17. Fabian Schmid (TSG Backnang)

21. Daniel Wörz (TG Böckingen)

M17-18

2. Carlo Hörr (TSV Schmiden)

Manuel Halbisch (VfL Kirchheim unter Teck)


Ergebnisse Gerätfinals

M13-14

Arne Halbisch (TSV Baltmannsweiler)
3. Platz Boden, 4. Platz Sprung und Barren, 6. Platz Ringe, 8. Platz Pferd

M15-16

Julian Weller (MTV Stuttgart)

3. Platz Boden

Daniel Wörz (TG Böckingen)
5. Platz Reck,  6. Platz Ringe und Barren

Milan Hosseini (TG Böckingen)
8. Platz Boden und Pferd

M17-18


Carlo Hörr (TSV Schmiden)
1. Platz Pferd, 6. Platz Ringe und Reck, 8. Platz Barren



weitere News

Neues Ausbildungssystem

Im Bereich der Trainer/Übungsleiter (ÜL) C-Ausbildung, gehen wir ab 2022 neue Wege.

Weiterlesen

Wetzgau schlägt Straubenhardt

Beim Halbfinale der Bundesliga am vergangenen Wochenende besiegte der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau die KTV Straubenhardt und zieht damit ins Finale...

Weiterlesen

Ohne Team geht es nicht!

Manuela Sommer ist schon mehr als ihr halbes Leben ehrenamtlich engagiert. Bis heute ist die 46-Jährige ihrem Verein dem TV Großbottwar (Turngau...

Weiterlesen