DJM: Carlo Hörr mit Bronze

Nils Dunkel vom MTV Erfurt war mit drei Titeln der erfolgreichste Turner bei den Deutschen Jugendmeisterschaften bei der TG Böckingen. Aus schwäbischer Sicht ergatterte sich Carlo Hörr vom TSV Schmiden eine Bronzemedaille im Mehrkampf.

Die Sieger der Deutschen Jugendmeisterschaften im Gerätturnen der Männer 2015 stehen fest. Nils Dunkel vom MTV 1860 Erfurt wurde Deutscher Mehrkampf-Juniorenmeister und war zudem mit zwei Finaltiteln am Pauschenpferd und den Ringen erfolgreichster Teilnehmer. Aus schwäbischer Sicht ergatterte sich Carlo Hörr (rechts im Bild) vom TSV Schmiden eine Bronzemedaille in der Altersklasse M im Mehrkampf. Insgesamt gab es zehn Medaillen für die STB-Vertreter.

Stützpunkt-Koordinator Sebastian Bach vom Kunst-Turn-Forum in Stuttgart ordnete das Auftreten der schwäbischen Turner bei der DJM wie folgt ein: "Das Niveau im jungen Nachwuchsbereich verbessert sich stetig und lässt für die Zukunft viel erwarten. Auch wenn wir in diesem Jahr keine Titel geholt haben, sind wir mit den Leistungen unserer STB-Vertreter zufrieden, wenn auch der eine oder andere nicht an seine Traiingsleistung hat anknüpfen können. Mit den Gerätefinals ist den schwäbischen Athleten ein guter Abschluss gelungen und Carlo Hörr hat sich mit der Qualifikation für EYOF sein persönliches Jahreshighlight erarbeitet. Zu betonen ist auch der Ausrichter TG Böckingen. Er hat der Veranstaltung den für eine DJM würdigen Rahmen gegeben."

Vom 26. bis 28. Juni 2015 kämpften die Junioren in verschiedenen Altersklassen um den Deutschen Meistertitel in Heilbronn-Böckingen. In den Altersklassen 12, 13/14 und 15/16 wurde jeweils ein Zwölfkampf (ein Durchgang Pflicht, ein Durchgang Kür) an den sechs Geräten geturnt, die Altersklasse 17/18 turnte zwei Kür-Wettkämpfe.

Mit 159,65 Punkten siegte der Erfurter Nils Dunkel vor Dschamal Mergen (TV St. Ingbert, 155,450) und Carlo Hörr (TSV Schmiden, 155,300) in der Altersklasse M 17-18 im Mehrkampf. Nils Dunkel trainiert seit einigen Monaten beim SC Berlin unter Robert Hirsch. Der Vizemeister Dschamal Mergen turnte sehr sauber und erhielt die wenigsten Haltungsabzüge in der E-Note und wurde anschließend mit dem "Klaus Köste-Ehrenpreis" für sein elegantes Turnen ausgezeichnet.

In der Mehrkampf Altersklasse 15/16 gewann Tobias Radoi vom SC Riesa die Goldmedaille mit 134,900 Punkten vor Devin Woitalla (SC Cottbus, 130,350). Mika-Tom Säfken (TK Hannover) brachte sich mit 128,275 Punkten auf den dritten Platz. In den Gerätefinals konnte sich Tobias Radoi ebenfalls durchsetzen und holte sich zwei weitere Goldmedaillen am Pferd und Barren - hier sogar mit Tageshöchstwertung von 14,050 Punkten.

Deutscher Schüler-Meister in der Altersklasse 13/14 wurde Daniel Schwed vom SC Berlin (135,225 Punkten) mit einem deutlichen Vorsprung zum Zweitplatzierten David Schlüter (Turnzentrum Bochum-Witten, 128,475). Bundestrainer Jens Milbradt stellte mit Freude fest: "Wir sahen einen sichtbaren Niveauanstieg in dieser Altersklasse! Hier ist gearbeitet worden. Der Sieger in diesem Jahr liegt um circa fünf Punkte über dem AK-Sieger der Vorjahresmeisterschaft! Herausragend war besonders die Pferdübung von Daniel, der zwei fehlerfreie Wettkämpfe durchgezogen hat. Mit seiner Pferdwertung von 14,250 wäre er fast schon im Juniorenbereich konkurrenzfähig!"

In der Schüler-Altersklasse 12 gewann Pascal Brendel von der Eintracht Frankfurt mit 130,450 Punkten knapp vor Willi Leonhard Binder (SC Cottbus, 129,450). Karl Ornowski (Kieler MTV, 123,600) holte sich die Bronzemedaille.

In den Gerätfinals sicherten sich folgende Turner aus STB-Vereinen Plätze auf dem Treppchen: Fabian Geyer (1. Sprung, MTV Stuttgart, AK 17/18), Carlo Hörr (2. Barren, TSV Schmiden, AK 17/18), Aaron Wagner (2. Reck, KTV Straubenhardt AK 17/18), Julian Weller (3. Boden, MTV Stuttgart, AK 15/16), Daniel Wörz (3. Barren, 2. Reck, TG Böckingen, AK 15/16), Milan Hosseini (3. Boden, TG Böckingen, AK 13/14), Fabian Schmid (2. Barren, 2, Reck, TSG Backnang, AK 13/14).

Alle Ergebnisse der DJM männlich finden Sie hier.

weitere News

Bundesfreiwilligen-dienst beim STB

Ihr macht gerade euren Schulabschluss und möchtet gerne einen Bundesfreiwilligendienst machen? Dann habt ihr bei uns die Wahl zwischen sechs...

Weiterlesen

Trampolin-Weltcup in Baku

Lars Fritzsche und Fabian Vogel holen in Aserbaidschan Punkte für die Olympiaqualifikation. Matthias Pfleiderer und Leonie Adam patzen und verschenken...

Weiterlesen

SPIETH Gymnastics Kids Eskorte beim EnBW DTB Pokal

Schnell bewerben und mit etwas Glück Hand in Hand mit dem Idol in die Arena einlaufen.

Weiterlesen