Die mobile Kinderturn-Welt

Kinderturnen on Tour, die mobile Kinderturn-Welt der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, bietet Kindern die Möglichkeit, eine Weltreise der ganz besonders bewegten Art zu erleben.

Kinderturnen on Tour, die mobile Kinderturn-Welt der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, bietet Kindern die Möglichkeit, eine Weltreise der ganz besonders bewegten Art zu erleben. Vom 18. März bis zum 22. März  können große und kleine Besucher der großen Frühjahrsmesse IBO in Friedrichshafen die mobile Kinderturn-Welt kennenlernen.


„Kinderturnen on Tour“ ist eine phantastische Kinderturn-Welt auf Rädern, in der Kinder die Möglichkeit haben, sieben Kontinente zu erkunden und sie mit allen Sinnen zu erleben. Überall auf diesen Kontinenten gibt es mindestens ein bekanntes Tier, das ein ganz besonderes Talent hat. Es ist vielleicht besonders stark oder besonders schnell oder es kann ganz weit hüpfen oder wundervoll schwingen. Alle Mädchen und Jungen im Alter bis zehn Jahren können in dieser ganz besonderen Welt des Kinderturnens den Tieren nacheifern und sich an den unterschiedlichen Bewegungsformen probieren.


Besonderes Angebot für Gruppen


Mit dem Projekt „Kinderturnen on Tour“ möchte die Stiftung Kindern die Freude am Erlernen motorischer Fähigkeiten vermitteln und Eltern für die Bedeutung von Bewegung für eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder sensibilisieren. So haben junge Entdecker von Mittwoch bis Sonntag auf der Frühlingsmesse IBO in Friedrichshafen (Halle B1) die Möglichkeit, die sieben Kontinente der mobilen Kinderturn-Welt zu erkunden und auf vielfältige Weise zu erleben.
Für Kindergärten, Mutter-/Vater-Kind-Gruppen, Schulen (Klasse 1 und 2), Kindertageseinrichtungen und Kernzeitbetreuungen gibt es ein ganz besonderes Angebot:


Am Mittwoch den 18.3.2015, Donnerstag, den 19.3.2015 und Freitag, den 20.3.2015, sind Gruppen herzlich dazu eingeladen, die mobile Bewegungslandschaft der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg kennenzulernen und somit Freude am Erlernen motorischer Fähigkeiten zu erfahren.


Eine Begrüßung mit Bewegungslied, eine anschließende Rundreise mit Erklärung der Kontinente sowie die eigenständige Erkundung der Bewegungslandschaft warten auf die kleinen Entdecker. Die Dauer des Angebotes beträgt rund eine Stunde. Der dazugehörige Reisepass mit zahlreichen Spielideen und Malübungen für die Nachbereitung zu Hause führt die Kinder durch diese Welt des Kinderturnens.

Weitere Informationen zu den Projekten der Stiftung finden Sie unter kinderturnstiftung-bw.de.

Um den Besuch koordinieren zu können, ist eine Terminabsprache mit der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg hilfreich. Hierzu wenden Sie sich bitte an Hans Christoph Lenk per Telefon unter der 0171 6251312 oder per Mail an lenk@kinderturnstiftung-bw.de.

weitere News

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen

FIG sagt Serie der Mehrkampf-Weltcups ab

Mit Bedauern kündigt die FIG die Absage der Mehrkampf-Weltcup-Serie im Gerätturnen an, die Teil des olympischen Qualifikationssystems für Tokio 2020...

Weiterlesen