Die entscheidende WM-Quali in Stuttgart

Die besten deutschen Turnerinnen und Turner werden am 3. Oktober in Stuttgart ihren finalen Qualifikationswettkampf um die WM-Tickets abhalten und so wieder einmal in die deutsche Turn-Metropole reisen.

Die besten deutschen Turnerinnen und Turner werden am 3. Oktober in Stuttgart ihren finalen Qualifikationswettkampf um die WM-Tickets abhalten und so wieder einmal in die deutsche Turn-Metropole reisen. Die beiden Bundestrainer Ulla Koch und Andreas Hirsch suchen die deutschen Starter für das Gerätturn-Highlight Ende Oktober.

Die Zuschauer können sich schon jetzt auf die Crème de la Crème der deutschen Athleten freuen: Elli Seitz, Lisa-Katharina Hill, Sophie Scheder, Pauline Schäfer und Antonia Alicke bei den Frauen. Fabian Hambüchen, Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Sebastian Krimmer, Andreas Toba und Helge Liebrich bei den Männern.

Alle werden dabei sein und möchten die letzte Möglichkeit nutzen, noch auf den deutschen WM-Zug aufzuspringen!

Fabian Hambüchen freut sich schon auf den spannenden Wettkampf mit toller Atmosphäre:
„Es ist immer wieder toll, in Stuttgart vor diesem begeisterungsfähigen und dazu noch absolut fachkundigem Publikum zu turnen. Das wird uns alle auf den letzten Metern bis zur WM antreiben.  Die Zuschauer in der SCHARRena dürfen also auf jeden Fall einen tollen Fight um die begehrten WM-Startplätze erwarten. Wir freuen uns auf euch!“

Tickets könnt ihr online über folgende Kanäle erwerben:

Tagestickets ab 8.50 €

Tagestickets mit GYMCARD-Rabatt ab 7,65 €

Darüber hinaus ist es möglich, Karten über das GymNet zu bestellen
Oder unter:
Tel.: 0711/28077-277

Weitere Informationen zur WM-Qualifikation

 

weitere News

"Meine Motivation sind die Kinder"

In diesem Jahr wurde Nicole Binici zur Übungsleiterin Kinderturnen des Jahres gewählt und ist damit für uns eine wahre STB-Heldin. Seit 1988 ist die...

Weiterlesen

Vier STB-Vereine erhalten Porsche Corona-Sportförderung

Insgesamt 339 000 Euro vergibt die Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG an Sportvereine in Baden-Württemberg und möchte damit das Engagement der Vereine...

Weiterlesen

FIG sagt Serie der Mehrkampf-Weltcups ab

Mit Bedauern kündigt die FIG die Absage der Mehrkampf-Weltcup-Serie im Gerätturnen an, die Teil des olympischen Qualifikationssystems für Tokio 2020...

Weiterlesen