Im vergangenen Jahr hatte das STB-Team beim Deutschlandpokal in der AK 13/14 die Nase ganz vorn.

Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd

An diesem Wochenende (5./6. November) treffen sich die männlichen Landesturnverbands-Auswahlmannschaften im Alter von zehn bis 18 Jahren beim Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd. Ausrichter ist der TV Wetzgau.

Mit dabei sind natürlich auch die Gastgeber vom Schwäbischen Turnerbund. Die STB-Nachwuchsturner sind in allen vier Altersklassen vertreten und treffen in der AK 9/10 auf 13 Konkurrenten, in der AK 11/12 auf 10 Konkurrenten, in der AK 13/14 und Ak 15-18 jeweils auf sieben Konkurrenten. In der AK 15-18 zählt der Wettkampf zugleich als Qualifiaktion für den DTB-B-Kader.

Der Deutschlandpokal findet in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd (Katharinenstraße 33) statt. Samstag starten die Turner von 10 Uhr bis 21 Uhr. Sonntag ist in der Halle von Betrieb von 10 Uhr bis 14 Uhr.
 
Zeitplan:
Samstag 5. November
AK 11/12 Deutschland-Pokal
9 Uhr Einturnen
10 Uhr Wettkampfbeginn

AK 13/14 Deutschland Pokal
13:30 Uhr Einturnen
14:30 Wettkampfbeginn

AK 15-18 Deutschland-Pokal und B-Kader Quali der Aktiven
17 Uhr Einturnen
18 Uhr Wettkampfbeginn

Sonntag 6. November
AK 9/10 Deutschland-Pokal
9 Uhr Einturnen
10 Uhr Wettkampfbeginn

weitere News

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen