Im vergangenen Jahr hatte das STB-Team beim Deutschlandpokal in der AK 13/14 die Nase ganz vorn.

Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd

An diesem Wochenende (5./6. November) treffen sich die männlichen Landesturnverbands-Auswahlmannschaften im Alter von zehn bis 18 Jahren beim Deutschlandpokal in Schwäbisch Gmünd. Ausrichter ist der TV Wetzgau.

Mit dabei sind natürlich auch die Gastgeber vom Schwäbischen Turnerbund. Die STB-Nachwuchsturner sind in allen vier Altersklassen vertreten und treffen in der AK 9/10 auf 13 Konkurrenten, in der AK 11/12 auf 10 Konkurrenten, in der AK 13/14 und Ak 15-18 jeweils auf sieben Konkurrenten. In der AK 15-18 zählt der Wettkampf zugleich als Qualifiaktion für den DTB-B-Kader.

Der Deutschlandpokal findet in der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd (Katharinenstraße 33) statt. Samstag starten die Turner von 10 Uhr bis 21 Uhr. Sonntag ist in der Halle von Betrieb von 10 Uhr bis 14 Uhr.
 
Zeitplan:
Samstag 5. November
AK 11/12 Deutschland-Pokal
9 Uhr Einturnen
10 Uhr Wettkampfbeginn

AK 13/14 Deutschland Pokal
13:30 Uhr Einturnen
14:30 Wettkampfbeginn

AK 15-18 Deutschland-Pokal und B-Kader Quali der Aktiven
17 Uhr Einturnen
18 Uhr Wettkampfbeginn

Sonntag 6. November
AK 9/10 Deutschland-Pokal
9 Uhr Einturnen
10 Uhr Wettkampfbeginn

weitere News

SportRegion Stuttgart feiert 25-Jahr-Jubiläum

Vor 25 Jahren wurde die SportRegion Stuttgart gegründet. Exakt seit dem 14. Mai 1996 gibt es den Verein, der sich die Verbesserung der interkommunalen...

Weiterlesen

Markus Frank als "Übergangs-Präsident" gewählt

Die erste digitale Mitgliederversammlung des Schwäbischen Turnerbunds ist erfolgreich verlaufen – Markus Frank als Präsident zum Vertreter von...

Weiterlesen

„Für uns als STB ist das die Suche nach unserer DNA“

Der Schwäbische Turntag ist das wichtigste Organ des Schwäbischen Turnerbunds. Erstmals in der 173 Jahre langen Geschichte des STB wird der Turntag...

Weiterlesen