Der Esslinger Robeat begeisterte selbst Dieter Bohlen


Bei der TurnGala „BODIES AND BEATS“ ist die „Human Beatbox“ ein Highlight


Dreimal Zweiter bei den Deutschen Beatbox-Meisterschaften und mit dem Team Deutschland Europameister – der gebürtige Stuttgarter Robert Wolf ist unter seinem Künstlernamen Robeat als „Human Beatbox“ bekannt. Der 27-Jährige wohnt in Esslingen und ist ein absolutes Highlight bei der TurnGala 2016/17, der „internationalen Show aus Turnen, Gymnastik, Sport“ des Schwäbischen Turnerbunds (STB) und des Badischen Turner-Bunds (BTB).

Mit seiner „atemberaubenden Mundakrobatik“ ist der Beatboxer eines der größten deutschen Talente und verschlägt seinem Publikum immer wieder die Sprache. Nur mit Mikrophon und Stimme ausgestattet, begann er im Jahr 2002 mit dem Beatboxing und startete mit seiner Karriere als Beatboxer, Mundakrobat, Musiker und Entertainer vier Jahre später so richtig durch. Im Jahr 2007 wurde er einer breiten Öffentlichkeit in Deutschland durch seinen Auftritt in der Show „Das Supertalent“ bei RTL bekannt. Im Finale wurde er Dritter, kassierte jedoch vom großen Meister Dieter Bohlen die „höheren Weihen“, der den Esslinger mit „Du gibst dem Ganzen den Extra-Kick!“ lobte.

Im selben Jahr startete Robeat seine Solokarriere mit dem Programm „Universal Beatbox“. Dank seines unverwechselbaren Stils, zusammengesetzt aus harten Techno-Beats, schnellen Drum ‘n‘ Bass-Rhythmen sowie sanften Hip-Hop-Klängen, begeisterte er zum Beispiel 12.000 Zuschauer bei der Radio-Energy-Tour in Stuttgart oder das Publikum bei seinen Auftritten im Rahmen des Palazzo-Programms auf dem Cannstatter Wasen. Seine Darbietungen garniert er immer wieder geschickt mit Ausflügen in die Gesangs- und Comedy-Welt. Robeat ist seit Jahren eine feste Größe im Event- und Galabereich und wird mit Sicherheit auch bei seinen Auftritten während der TurnGala die Zuschauer faszinieren und in seinen Bann ziehen. 

weitere News

Schwäbischer Jugendturntag 2021

Erstmalig fand der Schwäbische Jugendturntag am 21.03.2021 digital über Microsoft Teams statt. Aufgrund der Pandemie musste der Jugendturntag von...

Weiterlesen

Digitale Inklusionswoche der "Regionalliga Inklusion"

Vom 3.-8. Mai 2021 veranstaltet das Projektteam der „Regionalliga Inklusion“ eine Woche voller Fachwissen und Praxistipps. Ziel ist die nachhaltige...

Weiterlesen

Felix Remuta für EM-Kader nominiert

Nach dem 2. Qualifikationswettkampf der Männer in Kienbaum steht die EM-Riege fest. Neben Lukas Dauser, Nick Klessing, Andreas Toba, Karim Rida und...

Weiterlesen