Bruno Hambüchen beim Symposium

Das Gerätturn-Symposium hat sich zu einer der bedeutendsten Gerätturn-Trainerfortbildungen in Deutschland entwickelt und sogar im Ausland wird es als Fortbildungsveranstaltung für C-, B- und A-Trainer-Lizenzen wahrgenommen. Traditionell gilt es als perfekte Möglichkeit, seine Lizenz zu verlängern.

Wer also im Gerätturnen unterwegs ist, der kommt über kurz oder lang nicht am Turn-Symposium in Stuttgart vorbei. Es ist DIE Institution, wenn es um Weiterbildung auf diesem Gebiet geht. In diesem Jahr wartet das Symposium mit Dozenten wie Bruno Hambüchen und Marie-Sophie Hindermann auf.

Preis: ab 159 (inklusive Eintritt für alle sechs Veranstaltungen des EnBW DTB-Pokals)

Weitere Informationen gibt es hier

Hier geht es direkt zur Anmeldung

 

weitere News

Tag des Kinderturnens - auch in Zeiten von Corona

Auch in diesem Jahr wird trotz der Covid-19-Pandemie der Tag des Kinderturnens (6. bis 8. November) stattfinden. Die Anmeldung ist noch bis zum 31....

Weiterlesen

Mit 18 das erste Ehrenamt übernommen

Birgit Mach ist seit 35 Jahren ehrenamtlich tätig. Heute ist sie bei ihrem Heimatverein dem TV Heuchlingen als Abteilungsleite­rin Turnen und...

Weiterlesen

"Übungsleiterin Kinderturnen 2020" ist vom SV Illingen 

Für strahlende Augen und gute Laune sorgt normalerweise Nicole Binici selbst, wenn sie beim SV Illingen 1906 e.V. in der Turnhalle steht und die...

Weiterlesen