Baden-Württembergische Meisterschaften U12

FAUSTBALL SCHWABEN dominiert die U12  - BW-Meisterschaft in Waibstadt

Ein tolles Event war die Baden-Württembergsiche U 12-Meisterschaft am Sonntag in der Schwimmbadsporthalle Waibstadt. Die jeweils vier Erstplatzierten aus Baden und Schwaben spielten vor zahlreichen Zuschauern um die Medaillen. Dabei dominierten die STB-Vereine und holten sich die Plätze eins bis vier, nachdem im Vorjahr mit Gold (Karlsdorf) und Bronze (Waibstadt) noch zwei Medaillen an Baden gingen. Meister wurde der TV Hohenklingen mit einem 17:14-Endspielsieg gegen den TSV Dennach. Rang drei ging an den TV Vaihingen/Enz nach einem 18:11-Erfolg gegen die TG Biberach. Gastgeber TV Waibstadt wurde Fünfter vor TV Öschelbronn, TV Ortenberg sowie TSV Karlsdorf.

Die Siegerehrung wurde von Waibstadts Bürgermeister Joachim Locher, Badens Jugendfachwart Dominik Mondl (Mannheim) und Rainer Frommknecht vom Ausrichter TV Waibstadt durchgeführt.  

Endstand:

1.) TV Hohenklingen

2.) TSV Dennach (Endspiel 17:14)

3. ) TV Vaihingen/Enz,

4. ) TG Biberach (18:11)

5. ) TV Waibstadt,

6. ) TV ֖schelbronn (17:10)

7. ) TV Ortenberg,

8. ) TSV Karlsdorf (21:15)

Hier das <media 22425 - - "BILD, Treppchen-Ba Wü-Mst-U12, Treppchen-BaWü-Mst-U12.jpg, 304 KB">SIEGERBILD</media>

 

Danke an Rainer Frommknecht für den Bericht und das Bild !

 

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen