Foto: DTB

Arne Halbisch nominiert für Junioren-Turn-WM

Großer Erfolg für den schwäbischen Turnnachwuchs: Arne Halbisch vom TSV Baltmannsweiler ist für die allererste Junioren-Weltmeisterschaft im Gerätturnen nominiert. Diese findet vom 26. bis 30. Juni im ungarischen Györ statt.

Der 15-Jährige, der im Kunst-Turn-Forum des Schwäbischen Turnerbunds in Stuttgart trainiert, konnte sich bei den vergangenen Deutschen Jugend-Meisterschaften gleich drei Titel sichern. Der Schüler ließ sowohl am Boden, am Reck als auch am Sprung die Konkurrenz hinter sich. Sicher einer der Gründe, wieso sich nun auch Junioren-Bundestrainer Jens Milbradt dazu entschieden hat, ihn zur Premiere der Junioren-WM mitzunehmen. Zusätzlich zum Bundesnachwuchstrainer Milbrandt wird auch Arnes Heimtrainer Jörg Schwaiger, Landestrainer im KTF-Stuttgart, das Nachwuchstalent vor Ort betreuen.

Mehr Infos zur Junioren-Weltmeisterschaft!

Neben der Junioren-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr auch die Welmeisterschaft in Stuttgart statt!

weitere News

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen