Adam und Sonn für EM nominiert

Die Besetzung der deutschen Trampolinturner und -turnerinnen für die Europameisterschaften vom 31. März. bis 3. April 2016 in Valladolid (Spanien) steht fest. Insgesamt werden sechs deutsche Athleten in Spanien den Start gehen, zwei davon aus Schwaben.

Die Besetzung der deutschen Trampolinturner und -turnerinnen für die Europameisterschaften vom 31. März. bis 3. April 2016 in Valladolid (Spanien) steht fest. Insgesamt werden sechs deutsche Athleten in Spanien den Start gehen, zwei davon aus Schwaben.

Das Männer-Team besteht aus Immanuel Kober (MTV Stuttgart), Daniel Schmidt (Bramfelder SV-HH), Kyrylo Sonn (MTV Bad Kreuznach) und Fabian Vogel (MTV Bad Kreuznach). Bei den Frauen werden Leonie Adam (MTV Stuttgart) und Silva Müller (MTV Bad Kreuznach) die deutschen Farben vertreten. Cheftrainer Michael Kuhn erwartet von seinen Schützlingen in erster Linie stabile Übungen und sieht bei allen Potenzial, das Halbfinale zu erreichen. Die größten Chancen werden dabei Leonie Adam und Kyrylo Sonn zugeschrieben. Für Sonn wäre sogar ein Finalplatz bei optimalem Wettkampfverlauf möglich.

Trotz der Aussichten für Sonn richten sich die Blicke zurzeit vermehrt auf die Stuttgarterin Adam, die als einzige deutsche Turnerin den Sprung zum Testevent in Rio de Janeiro (Brasilien) geschafft hat und dort am 19. April um ihre Olympia-Teilnahme kämpft. „Die besten 24 sind für Leonie Adam bei der EM das anvisierte Minimalziel, um sich vor dem olympischen Testevent ordentlich präsentieren und positionieren zu können“, erklärt Kuhn.

Im Synchron-Wettkampf soll zumindest ein Paar den Finaleinzug der besten Acht perfekt machen. Die besten Vorleistungen dafür haben Sonn/ Vogel im vergangenen Jahr in mehreren Weltcups geleistet. Aber auch für das Paar der Frauen Adam/ Silva stehen angesichts des kürzlich erreichten vierten Rangs im Weltcup-Finale in Baku die Chancen für einen Finaleinzug nicht schlecht.

Parallel zur EM der Senioren wird sich auch der deutsche Trampolin-Nachwuchs bei den Jugendeuropameisterschaften (JEM) gegen die internationale Konkurrenz messen.

DTB-Besetzung für die JEM
Moritz Best (MTV Bad Kreuznach)
Felix Hartmann (SC Cottbus)
Matthias Schuldt (Frankfurt Flyers)
Isabel Baumann (Munich Airriders)
Charmaine Buchholz (DTV Kängarus)
Lena Lambert (TuS Wiebelskirchen)
Anouk Olszewski (TGJ Salzgitter)
Aileen Rösler (Munich Airriders)

Zeitplan:
Donnerstag 31.03.2016:
12:30 -18:20 Uhr: Trampolin Qualifikation Jugend
19:30- 20:30 Uhr: Trampolin Finale Mannschaft Jugend
Freitag: 01.04.2016
12:30-18:20 Uhr: Trampolin Qualifikation Senioren
19:30-20:30 Uhr: Trampolin Finale Mannschaft Senioren

Samstag: 02.04.2016
10:30-13:00 Uhr: Synchron Qualifikation Senioren
13:00-14:30 Uhr: Trampolin Halbfinale Jugend
16:00-18:30 Uhr: Synchron Qualifikation Jugend
18:30-20:00 Uhr: Trampolin Halbfinale Senioren

Sonntag: 03.04.2016
11:00-11:30 Uhr: Synchron Finale Senioren
12:30-13:00 Uhr: Synchron Finale Jugend
16:00-16:30 Uhr: Trampolin Finale Jugend
18:00-18:30 Uhr: Trampolin Finale Senioren
Mehr Infos unter www.eurotra2016.com

weitere News

Starke schwäbische Nationalspieler

Drei "Löwen", ein "Waldi" und ein Vaihinger gingen vor 450 Zuschauern an den Start und erlebten bei besten Bedingungen in Schlieren, Kanton Zürich,...

Weiterlesen

Umfrage zu Kommunikation während Corona

Die Covid-19 Pandemie hat, neben vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens, auch die Vereinslandschaft hart getroffen. Viele Wochen lang waren...

Weiterlesen

Neuer WLSB-Hauptgeschäftsführer Markus Graßmann

Am 1. August war es so weit: Markus Graßmann aus Ehningen bei Sindelfingen hat beim WLSB das Amt des Hauptgeschäftsführers übernommen. Der 55-Jährige...

Weiterlesen