Alle guten Dinge sind drei

Das findet auch Petro Pakhniuk und startet bereits zum dritten Mal in der Team Challenge.

Beim EnBW DTB Pokal, der vom 20. bis zum 22. März 2020 in Stuttgart stattfindet, startet in der Team Challenge unter anderem der Bronze-Gewinner aus dem Vorjahr Petro Pakhniuk. Elf starke Teams gehen bei den Frauen und 16 starke Teams bei den Männern an den Start.

Der 28-jährige Barren-Spezialist Pakhniuk kommt nach seiner Teilnahme beim Weltcup und den Weltmeisterschaften im letzten Jahr wieder einmal nach Stuttgart, um sein Können unter Beweis zu stellen.

Im Jahr der Olympischen Spiele können sich die Zuschauer auf ein besonderes Starterfeld bei der Team Challenge freuen: Elf der 126 Starter waren bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro aktiv, 46 turnten erfolgreich bei der vergangenen Heim-WM in Stuttgart. Dass Stuttgart in der Turn-Welt einen hervorragenden Ruf genießt, zeigen auch die immer wiederkehrenden Turnstars. Einer davon ist Petro Pakhniuk. Der Weltcup-Dritte aus dem Vorjahr kennt sich in der Porsche-Arena bestens aus und redet auch in diesem Jahr sicher wieder ein Wörtchen um die Medaillen mit. Große Konkurrenz kommt dabei aus Russland. Angeführt von Ivan Stretovich (Olympia-Silber 2016) und Dimitrii Lankin (WM-Silber 2018) ist Russland definitiv ein Medaillen-Favorit.

Die Teams aus Japan und Spanien zählen bei den Frauen zu den heißesten Siegesanwärterinnen. Ein besonderes Augenmerk sollten die Fans in der Porsche-Arena auf das Trio aus Japan mit Nagi Kajita, Akari Matsumura und Aiko Sugihara werfen. Alle turnten erfolgreich bei der vergangenen Heim-WM in Stuttgart. Das spanische Team führt die 22-jährige Ana Perez an. Um sich herum scharrt sie viele junge, aufstrebende Turnerinnen. Besonders erwähnenswert sind Marina Gonzalez und Roxana Popa, die beide ebenfalls bei der Turn-WM in Stuttgart für Spanien an die Geräte gingen. Welche Turnerinnen und Turner des Turn-Team Deutschland in der Team Challenge an den Start gehen, wird in den kommenden Wochen von den Bundestrainern Ulla Koch und Andreas Hirsch bekannt gegeben.

 

Hier findet ihr das komplette Starterfeld der Team Challenge in Stuttgart

weitere News

Kinderturnen in der Kita: Geförderte Tandems stehen fest!

Bewegung ist wissenschaftlich erwiesen ein wichtiger Bestandteil einer gesunden ganzheitlichen Entwicklung von Kindern. Diese findet im Alltag der...

Weiterlesen

Aktionstag „Jugend trainiert“ – gemeinsam bewegen

Die Deutsche Schulsportstiftung ruft gemeinsam mit den Kultusministerien der Länder zu einem dezentralen Aktionstag unter dem Motto „Jugend trainiert...

Weiterlesen

Die Olympischen Spiele: Heute - in einem Jahr

Der Traum von Olympia - verschoben um ein Jahr. Niemand kann die Enttäuschung der ehemaligen Teamkolleginnen und -kollegen besser nachvollziehen, als...

Weiterlesen