Elisabeth Seitz | Foto: Qingwei Chen

Elisabeth Seitz - Turnerin des Jahres

Die Gewinner des Jahres 2019 heißen Elisabeth Seitz und Andreas Toba.

Die 26-jährige Elisabeth Seitz (MTV Stuttgart) war bei der Heim-WM im Mehrkampf 6. geworden. Sie setzte sich gegen Sarah Voss (TZ DSHS Köln) und Kim Bui (MTV Stuttgart) durch. Seitz gewann die Auszeichnung bereits zum sechsten Mal. Bei den Männern landete erstmals der Deutsche Meister im Mehrkampf, Andreas Toba, ganz vorne. Der 29-jährige Niedersachse siegte vor Lukas Dauser (TSV Unterhaching) und Nick Klessing (SV Halle).

Die Wahl wurde vom Fachmagazin "Leon" und dem Turnclub Deutschland durchgeführt. Wahlberechtigt waren Turn-Experten und Fachjournalisten.

Alles zum Gerätturnen

weitere News

Jetzt im Kinderturnen wieder durchstarten – mit dem Bewegungs-ABC

Das Bewegungs-ABC besteht aus einem Praxishandbuch, das durch Bewegungshausaufgaben im Videoformat und passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten ergänzt...

Weiterlesen

Drei Schwaben bei Jugend-Länderkampf

Gleich drei schwäbische Turner haben den Sprung ins Team für den Länderkampf in Polen geschafft: 

 

Weiterlesen

RSG-EM - Letzte Chance auf Olympia-Teilnahme

Vom 9. bis 13. Juni findet die RSG-Europameisterschaft im bulgarischen Varna statt. Bei der EM wird das noch letzte freie Ticket für den "Kontinent...

Weiterlesen