Achtung! Wir haben ab 1. August eine neue Telefonnummer: +49 711 – 490 92 - 0

mehr erfahren
EnBW DTB Pokal Team Challenge Starterfeld steht fest

Team Challenge EnBW DTB Pokal 2019

EnBW DTB Pokal: Top-Teams starten beim Warm-up für die WM

Viele erfolgreiche Olympia- und WM-Teilnehmer werden in Stuttgart in der Team Challenge zu sehen sein.

Der EnBW DTB Pokal (15. bis 17. März, Porsche-Arena) ist der perfekte Auftakt ins Jahr der Heim-WM. Das finden nicht nur die deutschen Lokalmatadore, sondern auch die internationalen Konkurrenten. 23 Frauen- und Männer-Teams aus 15 Nationen werden in Stuttgart in der Team Challenge an den Start gehen. Viele davon dekoriert mit Medaillen der vergangenen WM. Das Feld bei den Frauen und den Männern führt das Team aus Russland an. Beide reisen mit der WM-Silbermedaille im Gepäck an und versprechen Turnen auf allerhöchstem Niveau. Ebenfalls WM-Edelmetall können die Japanerinnen vorweisen. Sie wurden in Doha Dritte. Mit besonders viel Vorfreude gehen die deutschen Turnerinnen und Turner in das WM-Warm-up. Bei den Frauen schickt Cheftrainerin Ulla Koch ein Team ins Rennen, Cheftrainer Andreas Hirsch sogar zwei. Die Zuschauer bekommen also mit Sicherheit einen Großteil ihrer deutschen Turn-Idole im Einsatz zu sehen. Insgesamt kommt das Starterfeld der Team Challenge in der Qualifikation am Freitag, 15. März auf vier der top-ten-platzierten Teams bei der vergangenen WM sowie bei den Männern auf fünf. Die namentliche Meldung für die Team Challenge erfolgt Mitte Februar.

Tickets schon ab 5 Euro

Wer keines der Männer-Teams verpassen möchte, hat dazu am Freitag die einmalige Möglichkeit und das bereits ab 5 Euro beim Kids Day. In zwei Wettkämpfen treten die 14 Männer Teams an, um sich für das Finale am Sonntag zu qualifizieren. Dabei gehen die 6 Top-Teams gegen 19 Uhr an die Geräte.   

Rekord-Weltmeisterin Simone Biles führt Weltcup-Feld an

Im Weltcup hat sich ebenfalls das who is who des Turnens angekündigt. Der absolute Superstar ist in diesem Jahr unbestritten Simone Biles. Die vierfache Olympiasiegerin von Rio de Janeiro geht das erste Mal in Stuttgart an den Start und will so den WM-Standort bereits kennen lernen. Neben vielen weiteren Stars starten auch die deutschen Turn-Idole Elisabeth Seitz und Marcel Nguyen.

Weitere Informationen unter www.enbw-dtbpokal.de

Die Teilnehmer der Team Challenge

Belgien (m)

Frankreich (w/m)

Deutschland (w/m)

Italien (m)

Japan (m)

Niederlande (w)

Norwegen (w/m)

Portugal (w/m)

Russland (w/m)

Schweiz (w/m)

Schweden (m)

Spanien (w/m)

Türkei (m)

Ukraine (m)

Ungarn (w)

Brasilien (m/w)

weitere News

Jede Menge Spaß bei Turni-Chaos-Rallye in Künzelsau

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ hat eine Bewegungsaktion des Schwäbischen Turnerbundes und des Turngaus Hohenlohe die Bevölkerung in Schwung...

Weiterlesen

Seitz turnt auf Rang fünf

Gute Übung in einem tollen Olympia-Finale: Elisabeth Seitz turnt in einem engen Kampf um die Medaillen am Stufenbarren mit 14,400 Punkten auf Rang...

Weiterlesen

Vier schwäbische Weltmeisterinnen

Geschafft – und wie! Das Endspiel um die Faustball-Weltmeisterschaft der Frauen war kurz und schmerzvoll für die Österreicherinnen. Die deutsche...

Weiterlesen