Die Organisation des STB

Der STB ist als Mitglied des Württembergischen Landessportbundes der Verband für Turnen·Gymnastik·Sport. Die Satzung gibt vor, wer im Ehrenamt welche Aufgaben zu erfüllen hat. Die Geschäftsstelle mit den Fachabteilungen und hauptamtlichen Mitarbeitern hat ihren Sitz seit 2005 im SpOrt Stuttgart.

Der STB gliedert sich regional in 15 Turngaue. Um seine Aufgaben optimal erfüllen zu können, arbeitet er eng mit zwei Tochterfirmen zusammen.

Ein Teil der Aufgaben wird über eigens dafür gegründete Vereine abgewickelt oder in Stiftungen gefördert, in die sich der STB eingebracht hat.  

Mit beträchtlichen Eigenleistungen hat der STB neben regionalen Zentren auch zwei Einrichtungen von internationaler und nationaler Bedeutung für den Spitzensport geschaffen: das Kunst-Turn-Forum in Stuttgart und das Nationalmannschaftszentrum für die Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden.