Freundeskreis Turnen: Unsere Ziele

Der Schwäbische Turnerbund (STB) hat aus Anlass des 80. Geburtstag von Kurt Knirsch am 4. September 2010 den Freundeskreis Turnen ins Leben gerufen. Der STB möchte damit das herausragende Lebenswerk von Kurt Knirsch würdigen und einen Beitrag dazu leisten, dass auch künftige Generationen mit Freude, unter guten Rahmenbedingungen und auf hohem Niveau hier im Lande turnen.

Ziele & Förderzweck

Der Freundeskreis Turnen unterstützt Vereine im STB, die jungen Turnerinnen und Turnern eine kaderorientierte Ausbildung ermöglichen oder sich in diesem Bereich zukünftig engagieren möchten. Dabei versuchen wir konkrete Maßnahmen finanziel zu unterstützen, welche die individuelle Trainingssituation der Athleten oder des Trainingsbetriebes vor Ort optimieren.

Dies kann geschehen durch:

- Ermöglichung durch Sondertrainingsmaßnahmen

- Ermöglichung von Trainingslagern

- Unterstützung bei der Geräteanschaffung

- Ausbau von Trainingsumfängen durch zusätzliche Trainerfinanzierung

- etc.


Ihre Möglichkeiten der Unterstützung

Werden Sie Förderer des Freundeskreis Turnen und unterstützen Sie damit direkt und unmittelbar den Turnnachwuchs im STB.

Ab einer Spende von 100€ werden Sie bei uns als "Turn-Freund" registriert und kommen dadurch in den Genuss von mindestens einer hochkarätigen Turnveranstaltung im "Ländle".

Weiter erhalten Sie regelmäßig einen Newsletter per Post, der Sie über unsere regionalen Turn-Stars und Veranstaltungen informiert.

Durch Ihre Unterstützung möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, mit dem Turnen in Verbindung zu bleiben und sich mit Freunden und anderen Förderern zu treffen und auszutauschen.

Unser Spendenkonto

Spendenkonto: Freundeskreis Turnen, 66665 Sparda Bank, BLZ 60090800

 

Der Freundeskreis Turnen wird eine Unterstiftung unter dem Dach der STB-Stiftung. Die eingehenden Spenden werden ausschließlich zur Förderung des Olympischen Spitzensports Turnen verwendet. Über die Mittelverteilung entscheidet der Vorstand des Freundeskreises Turnen. Über Ihren Spendenbetrag oder Zustiftung erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt.