Voller Erfolg - die Kinderturn-Welt!

Eine Millionen Reisehefte wurden in den vergangenen fünf Jahren in der „Kinderturn-Welt in der Wilhelma" ausgegeben – diese stattliche Zahl feierte die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg am 1. Oktober gemeinsam mit den Partnern und Förderern der Kinderturn-Welt am großen Kinderturn-Tag mit vielfältigen Aktionen in der gesamten Wilhelma.

Das goldene eine millionste Reiseheft, das zu diesem Anlass unter die weiteren Reisehefte am Eingang gemischt wurde, zog die 5-jährige Federica aus Schwäbisch Gmünd. Glücklich nahm sie den von den Partnern und Förderern gestifteten „Schatz" im Wert von knapp 400 Euro bestehend aus zahlreichen großen und kleinen Anregungen passend für einen bewegten Alltag entgegen. „Unsere Kleine freut sich sehr, dass sie das goldene Reiseheft gezogen hat. Den Wilhelma-Besuch heute hat sie zu ihrem Geburtstag geschenkt bekommen – und nun bekommt sie zusätzlich noch so einen tollen Schatz! Damit ausgerüstet werden wir nun die Bewegungsareale und Tiergehege besuchen", so Federicas Mutter. Und schon machte sich die Familie auf zur großen Entdeckungsreise durch die Kinderturn-Welt. Die neun Bewegungsareale können Federica und ihre Eltern im kommenden Jahr ausgiebig erkunden – die Wilhelma stiftete eine Familienjahreskarte für die Gewinnerin.

Jede Menge Spaß und Bewegung

„Es ist toll, was hier heute alles in der Wilhelma geboten wird", freute sich David Bilger aus Lichtenwald, der mit seinen beiden Nichten dem Ruf der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg gefolgt war und den Samstag in der Wilhelma verbracht hat. „Die beiden wollen gar nicht mehr weg von den unterschiedlichen Bewegungsarealen und Mitmachaktionen. Die Bewegung tut ihnen sichtlich gut – heute Nacht können sie bestimmt gut schlafen." Passend auch zum Tag der Stiftungen hatte die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg den Kinderturn-Tag in der „Kinderturn-Welt in der Wilhelma" ausgerufen.

Neben der Ausgabe des goldenen eine millionsten Reiseheftes und der anschließenden Übergabe des Schatzes durch Bernd Klink, Vorstand der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, Dr. Thomas Kölpin, Direktor der Wilhelma, und Susanne Weimann, geschäftsführender Vorstand der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, hatten Helfer der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg den ganzen Samstag lang die neun Bewegungsareale der Kinderturn-Welt betreut. Außerdem realisierten die AOK Baden-Württemberg, die EnBW, die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, die Schwabengarage, der Schwäbische Turnerbund, die Sparda-Bank Baden-Württemberg sowie der Verein der Freunde und Förderer der Wilhelma und die Wilhelma als Partner und Förderer der Kinderturn-Welt zahlreiche Mitmachaktionen und Infostände.

Weitere Infos gibt es unter www.kinderturnstiftung-bw.de

weitere News

Ravensburg in Kinderhand: Bevölkerung darf aktiven Part spielen

Am kommenden Wochenende verwandelt sich Ravensburg für ein langes Wochenende in eine Bewegungs-Hochburg für Kinder. Vom 7. bis zum 9. Juli werden rund...

Weiterlesen

Landeskinderturnfest kommt im Jahr 2018 nach Aalen

Aalen ist vom 20. bis 22. Juli 2018 Gastgeber des Landeskinderturnfests (LKTF). Dies besiegelten am heutigen Donnerstag Oberbürgermeister Thilo...

Weiterlesen

„Kinderturn-Welt in der Wilhelma“ bekommt Zuwachs

Neun Tiere gehörten der „Kinderturn-Welt in der Wilhema“ bisher an, von nun an sind es zehn! Am großen Familientag in der „Kinderturn-Welt in der...

Weiterlesen