It's time to #BeActive


Mit diesem Motto will die Europäische Kommission die Europäer zu mehr Bewegung aufrufen. Daher wurde der Deutsche Turner-Bund (DTB) von der Europäischen Kommission und dem Bundesministerium des Innern zum Nationalen Koordinator der Europäischen Woche des Sports in Deutschland ernannt.
Ziel ist, die Bevölkerung für mehr Bewegung und damit für einen aktiven, gesunden Lebensstil zu sensibilisieren und zu aktivieren.
Aufgabe des DTB ist, Turn- und Sportvereine, Schulen, Betriebe und Kommunen zu motivieren, sich der Kampagne anzuschließen und in der Woche vom 23.-30. September 2017 eine Veranstaltung/Aktivität zu planen,

  • zu der die Vereine z. B.  ihre Trainings-/Übungsstunden für die Bevölkerung/Nicht-Mitglieder zum Ausprobieren und Schnuppern öffnen oder auf öffentlichen Plätzen Bewegung für die Bevölkerung anbieten; (weitere Anregungen, Ideen z. B. in Form von Challenges sind auf www.beactive-deutschland.de zu finden.
  • zu der Schulen, Betriebe und Kommunen Bewegung und Sport in den Mittelpunkt stellen und eine „bewegte Pause“ oder ein Angebot „Betriebssport“ für ihre Mitarbeiter/innen anbieten.


Es ist die ideale Gelegenheit über ein Schnupperangebot einen neuen Kurs im Gesundheitssport zu bewerben. Diese Aktivitäten sollen alle auf beactive-deutschland.de registriert und veröffentlicht werden. Wir wollen im Nationen-Ranking weit vorne stehen! 
 
Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid und euer Schnupperangebot auf der BeActive-Seite anmeldet. Wenn ihr schnell seid, erhaltet ihr auch kostenlose Werbematerialien.

Weiterhin bieten wir im Rahmen der GYMWELT-Vereinskampagne für registrierte Vereine kostenlose Werbematerialien, Beratungen und Vorlagen an. Ihr seid noch nicht registriert? Weitere Infos und Möglichkeiten zur Registrierung findet ihr hier.