Pilates & Yoga Ausbildung

In diesem Jahr werden keine weiteren Maßnahmen dieser Kategorie angeboten!


Der Weg zur Yoga Ausbildung

Sigrun „Sigi“ Bräuninger hat ihn schon hinter sich, den langen Weg bis zur Yoga Ausbildung. 1990 gibt sie ihre erste Trainingseinheit. Inzwischen bildet sie jedes Jahr mehr als 20 neue Kursleiter und Yogalehrer aus.

„Der Unterschied zwischen der Yoga Ausbildung zum Kursleiter oder zum Yogalehrer ist simpel“, erklärt Sigi. „Yogalehrer leisten 100 Unterrichtseinheiten mehr, zusätzlich zu den 125 Unterrichtseinheiten für Kursleiter.“ Eine Unterrichtseinheit (UE) dauert 45 Minuten. Sowohl Kursleiter als auch Yogalehrer schließen ihre Ausbildung mit einer sogenannten Supervision ab. Sie unterscheidet sich von einer Abschluss-Prüfung der Übungsleiter C oder B darin, dass Teilnehmer nicht durchfallen können. „Sie soll ihnen aufzeigen, dass oder ob sie kompetent genug sind, um eine Gruppe leiten und auf Teilnehmerfragen eingehen zu können“, so Sigi.

Übernimmt die Krankenkasse eine Yoga Ausbildung?

„Die häufigste Frage ist immer, ob der Kurs von der Krankenkasse bezuschusst wird, oder ob die Kosten  übernommen werden. Das hängt in erster Linie von der Krankenkasse ab, vor allem, wenn man beispielsweise einen Heilberuf ausübt und die B-Lizenz hat. Dann kann das vorkommen.“ Sigi vergleicht: „Unsere 225 UE vom STB stehen allerdings im krassen Gegensatz zu denen vom Bund Deutscher Yogalehrer (BDY). Diese Institution bildet Yogalehrer in vier Jahren mit 800 UE aus. Da können wir vom STB quantitativ natürlich nicht mithalten. Allerdings sind wir wesentlich günstiger. Beim BDY kommen für eine Yoga Ausbildung mal locker 20.000 Euro zusammen.“

Voraussetzungen für eine Yoga Ausbildung

Um Yoga-Kursleiter oder Yogalehrer zu werden, bedarf es der C-Lizenz. „Noch besser ist es, wenn jemand die B-Lizenz hat. Dann können wir voraussetzen, dass die Teilnehmer bereits Kenntnisse in Anatomie und Physiologie haben.“ Sigi ergänzt: „Das wird bei der Yoga Ausbildung nämlich nicht mehr unterrichtet, sondern davon ausgegangen, dass man sich darin auskennt.“ Für komplette Neulinge gibt es eine Vorbereitungswoche in Frankfurt beim DTB, wo interessierte Yogis in einem einwöchigen Crashkurs die C-Lizenz erwerben können.

Für wen ist eine Yoga Ausbildung geeignet?

Grundsätzlich für jeden, der die Voraussetzungen erfüllt. Sigis Teilnehmer sind in der Regel weiblich und zwischen 35 und 50 Jahre alt. „Viele Frauen merken ab einem bestimmten Alter (meist zwischen 30 und 40), dass sie einen Ausgleich zu ihren „Power-Kursen“ brauchen. Und da die meisten schon eine Übungsleiter-Stelle haben, ist der Weg zur ‚richtigen‘ Yoga Ausbildung nicht mehr weit.“ Darin sieht Sigi auch das Problem des Scheiterns: „Wer vorher selbst nie angeleitet hat, tut sich meist schwerer, Yoga zu unterrichten. Das Fachliche kann man sich aneignen, da macht man schnell Fortschritte, aber wenn jemand an seiner schriftlichen Ausarbeitung klebt, und NICHT ständig die Gruppe im Blick hat, dann wird es schwierig. In der Regel trifft das aber maximal einen oder zwei Teilnehmer.“

Über Sigi

Sigrun Bräuninger ist von Haus aus Berufsschullehrerin, aber seit 26 Jahren für den STB im Aus- und Fortbildungsbereich tätig. Sie ist im Ausbildungsteam für ÜL-C und B, leitet Kurse zum Kursleiter und zum Yoga-Lehrer, und gibt Fortbildungen in vielen Bereichen. In ihrem Heimatverein TSV Schmiden gibt sie in ihrem eigenen Raum Yoga-Kurse für Jung und Alt. Ihre eigene Ausbildung hat sie 1990 abgeschlossen, und seitdem verschreibt sie sich voll und ganz dem Yoga mit all seinen Facetten.

Du hast Interesse an einer Yoga Ausbildung? Dann melde dich gleich an!

Yoga-Kursleiter: http://www.stb.de/aus-und-fortbildungen/dtb-akademie/gymwelt/pilates-yoga/dtb-kursleiterin-yoga/ 

Yogalehrer: http://www.stb.de/aus-und-fortbildungen/dtb-akademie/gymwelt/pilates-yoga/dtb-yogalehrerin/  

Hotel-Service

Vorreservierte Zimmer zum Vorzugspreis stehen Ihnen zur Verfügung.
Ihr Buchungs-Code ist der Name, die Nummer und das Datum des Lehrgangs.

In Bartholomä werden die Zimmer nach wie vor mit dem Lehrgang zusammen gebucht.

Stuttgart Ulm

DTB-Akademie 2017

Weitere Infos:

Website DTB-Akademie Programmheft