Starker zweiter Platz für deutsches Frauenteam

Im Teamfinale der Frauen belegte das Team Deutschland I einen starken zweiten Rang hinter Russland. Deutschland II musste sich nach einigen Fehlern mit dem vierten Platz begnügen. Im Vorkampf konnten Elisabeth Seitz, Kim Bui, Michelle Kim und Carina Kröll die Russinnen noch in Schach halten, diesmal war Russland jedoch zu stark. 154,100 bedeuteten Platz zwei für Deutschland I. Aber auch die jungen Turnerinnen des zweiten deutschen Teams konnten mit dem Finaleinzug bereits einen großen Erfolg verzeichnen.

Ergebnisse Teamfinale Frauen
1. RUS - 159.550
2. GER 1 - 154.100
3. ESP - 147.400
4. GER 2 - 145.600 

weitere News

Doha: Nguyen zweimal im Finale

Die deutschen Turner haben sich beim Geräte-Weltcup in Doha insgesamt vier Finalplätze erkämpft. Nachdem sich Marcel Nguyen, der im Kunst-Turn-Forum...

Weiterlesen

Berlin erwartet 80 000 Turnfest-Teilnehmer

Zum Meldeschluss des Internationalen Deutschen Turnfests steht es fest – Berlin erwartet 80 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland,...

Weiterlesen

Gymnastinnen beim RSG Grand Prix "Internationaux de Thais"

Gymnastikfreunde können sich vom 23. bis 27. März 2017 auf den Grand Prix in Thiais in Frankreich freuen.

Das deutsche Team, geleitet von Ekaterina...

Weiterlesen