Hüpfen, laufen und schwingen

Vom 10. bis zum 12. November ist Kinderturn-Zeit: Alle Kinder dürfen dann beim Tag des Kinderturnens, unter anderem beim TSV Ellwangen, hüpfen, laufen, schwingen, balancieren und springen so viel sie wollen – und das Beste daran: das Angebot ist kostenlos. Spaß und Freude an der Bewegung für alle ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung, oder ihrer kulturellen beziehungsweise sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren.

„Wir haben uns ganz schnell dazu entschieden, beim ersten bundesweiten Tag des Kinderturnens mitzumachen und laden alle Kinderam Samstag von 10 bis 14 Uhr in unsere große Bewegungslandschaft in der Buchenberghalle ein“, sagt Silvia Unden, Abteilungsleiterin Kindersport beim TSV Ellwangen. Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbunds, sagt: „Wir freuen uns, dass neben dem TSV Ellwangen mehr als 60 weitere schwäbische Vereine bei der Premiere des Tag des Kinderturnens dabei sind. Bundesweit kommen wir sogar auf mehr als 300 Angebote zu diesem Tag.“

Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. „Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder“, so Wolfgang Drexler.

Der Tag des Kinderturnens und das „Kinderturn-Abzeichen für Alle“ sind Teil der bundesweiten Offensive Kinderturnen des Deutschen Turner-Bundes (DTB) und seiner Landesturnverbände. Dabei steht die Bewegungsförderung und Teilhabe aller Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung an oberster Stelle. Mit dieser Initiative sollen Kinder und besonders die für ihre Erziehung und Entwicklung Verantwortlichen – Eltern, Übungsleiter, Erzieher und Lehrer – erreicht und für das Kinderturnen im Verein gewonnen werden.

Beim „Kinderturn-Abzeichen für Alle“ können sich alle Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend Bewegungsaufgaben lösen und damit das Abzeichen erwerben und gleichzeitig die Vielfalt des Kinderturnens kennenlernen. Das Kinderturn-Abzeichen für Alle umfasst insgesamt zwölf Übungen aus sechs verschiedenen Kategorien wie Rollen – Gehen – Rutschen, Sinne erfahren, Werfen und Fangen, Teamarbeit lernen, Rhythmus schulen, Bewegungslandschaften erleben. Ganz wichtig bei der Aktion ist der Gemeinschaftsgedanke – gemeinsam geht vieles besser und es macht noch mehr Spaß.

Weitere Informationen zum Tag des Kinderturnens und allen teilnehmenden Vereinen in Deutschland gibt es hier.

Interesse am Kinderturnen? Alle Infos gibt es hier.

weitere News

Trampolin-WM: starke Schwaben

Zwei Medaillen und viele weitere starke Platzierungen haben die schwäbischen Vertreter von der Junioren-WM im Trampolin aus Bulgarien mitgebracht.

Weiterlesen

Trampolin-WM: Gold für Aileen Rösler

Trampolinturnerin Aileen Rösler vom MTV Stuttgart Turnen ist Weltmeisterin in der Altersklasse 17 - 21.

Weiterlesen

Bereit für 2018?

Der Startschuss für ein fittes Jahr 2018 ist gefallen - mit dem STB Jahresprogramm bekommst du den perfekten Ausblick auf die bevorstehenden...

Weiterlesen