Alicke und Bui starten in Taiwan

Vom 19. bis zum 30. August 2017 wird Taiwan das Zentrum des studentischen Spitzensports – die 29. Sommer-Universiade findet in Taipei statt. Die Weltspiele der Studierenden sind mit rund 13.000 Teilnehmenden aus über 150 Nationen die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen.

Der adh (allgemeiner deutscher Hochschulsportverband) gab nun die Nominierungen bekannt. Unter den 127 deutschen Teilnehmern ist auch Antonia Alicke von der Turngemeinde Böckingen. Ein Freudenschrei und eine Umarmung Ihrer Mutter, Brita Alicke, waren Ausdruck der endlosen Freude nun doch bei diesem so wichtigen Wettbewerb dabei zu sein.

Zur Nominierung erläuterte adh-Sportdirektor Thorsten Hüsch: „Viele Länder entsenden erfahrungsgemäß ihre Top-Athletinnen und -Athleten zur Universiade. Speziell aus Asien und Osteuropa treten viele Sportarten mit A-Kadern an. Das deutsche Team ist in diesem Jahr ein sehr junges Team, wir wollen vor allem Nachwuchstalenten eine Chance geben. Bei der Universiade sollen sie die Möglichkeit haben, internationale Erfahrung zu sammeln und so Motivation für die Zukunft zu schöpfen. Damit ebnen wir den Weg für spätere Teilnahmen bei Weltmeisterschaften und Olympische Spiele.“

Neben Alicke steht unter anderem Kim Bui im Aufgebot des Turnteams. Beide kennen sich vom MTV Stuttgart. Derzeit trainiert Alicke zwei Trainingseinheiten am Tag in der Landeshauptstadt um sich vorzubereiten und, nach dem ersten anstrengenden Halbjahr in den USA, wieder fit zu werden. Bis zum Start in Taiwan bleiben nun gerade einmal vier Wochen.

Neben Alicke und Bui gehören Lea Grießer von der KIT Karlsruhe und, unter Vorbehalt, Pauline Tratz, die an der University of California in Los Angeles studiert, zum weiblichen Team des Gerätturnens. Die Damen kennen sich aus unzähligen Aufeinandertreffen im Rahmen der Deutschen Turnliga. So dürfte eine gelungene Mischung zwischen erfahrener Turnerin, wie Kim Bui, und den jungen Damen getroffen worden sein (Quelle: adh).

Allgemeine Informationen zur Universiade gibt es hier.

weitere News

Ulmerin bei Aerobic-EM

Im italienischen Ancona werden vom 22. bis 24. September die Europameisterschaften in der Sport-Aerobic ausgetragen. Mit ihren...

Weiterlesen

GYMWELT im Verein – ab in den Vordergrund!

Es ist wieder soweit: Die GYMWELT-Angebote der schwäbischen Vereine kommen im Herbst kommunikativ groß raus durch Großflächenplakate, Sonderseiten und...

Weiterlesen

Timm holt Bronze in Paris

Michelle Timm (SC Berlin) hat beim Challenge Cup in Paris die Bronzemedaille am Sprung gewonnen und damit für den einzigen Podestplatz der deutschen...

Weiterlesen